+
Erwacht das Mammut bald zum Leben?

Sensationsfund in Sibirien

Erwecken Forscher das Mammut zum Leben?

Moskau - Sensationsfund in Sibirien: Wissenschaftler sind auf gefrorene Fragmente eines Wollhaarmammuts gestoßen, das womöglich lebende Zellen enthält. Jetzt wollen sie das ausgestorbene Tier klonen.

Damit stiege die Chance, das ausgestorbene Tier klonen zu können. Die Föderale Universität Nord-Ost teilte am Dienstag mit, ein internationales Forscherteam habe bei einer Sommerexpedition in einer Tiefe von 100 Metern Haare, Weichgewebe und Knochenmark des Tieres gefunden. Expeditionschef Semjon Grigorjew sagte, eine Gruppe von koreanischen Forschern hoffe, lebende Zellen zu finden, um das Tier klonen zu können. Der Onlinezeitung „Wsgljad“ sagte Grigorjew, die Wissenschaftler müssten zunächst Monate im Labor verbringen, um zu bestimmen, ob tatsächlich lebendes Zellmaterial dabei sei.

Diese Arten sind vom Aussterben bedroht

Diese Arten sind vom Aussterben bedroht

Das Mammut starb vor 10.000 Jahren aus. Wissenschaftler haben in der Vergangenheit Mammutkörper entdeckt, aber niemals lebende Zellen des Tieres.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Illegales Autorennen? Mutmaßliche Raser in Hagen vor Gericht
Zwei Autos rasen durch Hagen, prallen schließlich in den Gegenverkehr. Jetzt wird der folgenschwere Unfall vor Gericht verhandelt. Sind die beiden Angeklagten ein …
Illegales Autorennen? Mutmaßliche Raser in Hagen vor Gericht
Ramadan 2017: Wann beginnt und endet der Fastenmonat?
Der Ramadan 2017 hat begonnen: Im Fastenmonat verzichten Muslime von der Morgendämmerung bis zum Sonnenuntergang auf Essen noch Trinken. Alle Informationen finden Sie …
Ramadan 2017: Wann beginnt und endet der Fastenmonat?
Schülerin suspendiert - wegen dieses T-Shirts mit Ausschnitt
Wie an jedem anderen Tag machte sich Oberstufenschülerin Summer in der Früh für die Schule fertig. Das sollte aber vorerst das letzte Mal bleiben. Denn die …
Schülerin suspendiert - wegen dieses T-Shirts mit Ausschnitt
Explosion in Mehrfamilienhaus verletzt sechs Menschen
Offenbar unsachgemäßer Umgang mit Gaskartuschen hat in einem Mehrfamilienhaus in Flensburg eine Explosion ausgelöst. Sechs Menschen wurden dabei am späten Sonntagabend …
Explosion in Mehrfamilienhaus verletzt sechs Menschen

Kommentare