+
In Kassel startete am Freitag die Manga-Messe.

Exotische Kostüme

Manga-Messe Connichi startet in Kassel

Kassel - Jedes Jahr zieht es tausende junger Menschen nach Kassel. Dort wird die Manga-Messe Connichi veranstaltet und die Besucher sehen Feen, Elben und vieles mehr.

Feen, Elben und viel mehr: Die Manga-Messe Connichi hat am Freitag junge Menschen in fantasievollen Kostümen nach Kassel gelockt. Bis zum Sonntag erwarten die Veranstalter mehr als 21 000 Besucher - meist junge Frauen in Verkleidungen, die japanischen Comicfiguren nachempfunden sind. Die Messe steigt zum elften Mal in Kassel, im vergangenen Jahr kamen rund 21 000 Besucher. In mehreren sogenannten Cosplay-Wettbewerben werden die besten bunten Kostüme prämiert, zudem gibt es Zeichenwettbewerbe und erstmals einen Flohmarkt für selbst geschneiderte Kostüme. Die Connichi gilt als Deutschlands größte von Fans veranstaltete Manga-Messe.

Feen, Elben und mehr - Kassel lädt zur Manga-Messe Connichi

Feen, Elben und mehr - Kassel lädt zur Manga-Messe Connichi

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei holt betrunkenen Piloten aus Cockpit
Ein betrunkener British-Airways-Pilot ist kurz vor dem Start seiner Passagiermaschine nach Mauritius festgenommen worden.
Polizei holt betrunkenen Piloten aus Cockpit
Autofahrer in Polen fährt dreiköpfige Familie tot und flieht
Ein Autofahrer hat bei einem Unfall in Südpolen drei Menschen, darunter ein Kind, tödlich verletzt und anschließend Fahrerflucht begangen.
Autofahrer in Polen fährt dreiköpfige Familie tot und flieht
43-Jähriger lebt in selbst gebautem Schloss aus Sand
Marcio Mizael Matolias lebt seit 22 Jahren in einem selbst gebauten Schloss aus Sand am Strand der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro.
43-Jähriger lebt in selbst gebautem Schloss aus Sand
Mann will Frau während Fahrt auf Autobahn töten
Bochum - Der Streit eines Ehepaars ist am Sonntag auf der Autobahn 40 bei Bochum völlig eskaliert und hat zu einem Toten und mehreren Verletzten geführt.
Mann will Frau während Fahrt auf Autobahn töten

Kommentare