Koffer war randvoll

Mann mit 11.000 Viagrapillen am Zoll erwischt

Köln - Da hatte er aber richtig etwas vor: Ein Mann wurde am Flughafen Köln/Bonn mit über 11.000 Potenzpillen erwischt. Sein Koffer war voll damit.

Mit mehr als 11.000 Potenzpillen im Gepäck haben Zöllner am Flughafen Köln/Bonn einen Reisenden aus der Türkei ertappt. Der Mann hatte den Ausgang für anmeldefreie Waren gewählt und war in eine Kontrolle geraten, wie das Hauptzollamt in Köln am Montag mitteilte. Als die Beamten den Koffer öffneten, sahen sie, dass er randvoll mit den Pillen gefüllt war. Die Zöllner beschlagnahmten die Arznei und leiteten ein Steuerstrafverfahren ein. Bei der Einreise nach Deutschland dürfen Arzneimittel nur für den persönlichen Bedarf mit einem Vorrat von maximal drei Monaten eingeführt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Los Angeles: 17-Jähriger Schüler droht Schießerei an Schule an
In Los Angeles ist durch die Festnahme eines 17-Jährigen möglicherweise eine Schießerei verhindert worden. Er soll damit gedroht haben, an seiner Schule das Feuer zu …
Los Angeles: 17-Jähriger Schüler droht Schießerei an Schule an
Bus in Brand geraten
Oberreute (dpa) - Bei einer Ausflugsfahrt von Schulkindern ist der Reisebus auf der Bundesstraße 308 bei Oberreute (Landkreis Lindau) in Brand geraten. Das Feuer sei vom …
Bus in Brand geraten
Schulbus auf dem Weg zum Schwimmen verunglückt
Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglückt ein Schulbus mit 40 Kindern. Das Fahrzeug stößt mit mehreren Autos zusammen und kracht gegen eine Hauswand. Ein Kleinkind …
Schulbus auf dem Weg zum Schwimmen verunglückt
Lotto am 21.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Mittwoch
Lotto am Mittwoch vom 21.02.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. Fünf Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am 21.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Mittwoch

Kommentare