Langfristiger Vertrag für Bierofka - „Nur der Anfang dieser positiven Entwicklung“

Langfristiger Vertrag für Bierofka - „Nur der Anfang dieser positiven Entwicklung“

76 Jahre alter Surfer verschwunden

Mann (28) stirbt nach Sprung vom Freibadturm

Lauterbach - Ein 28 Jahre alter Mann ist in Hessen beim Baden im Freibad ums Leben gekommen. Die Umstände seines Todes sind noch vollkommen unklar.

Wie die Polizei mitteilte, war er am Dienstag laut Zeugenaussagen zuvor mehrmals vom Turm in das Becken in Alsfeld gesprungen. Anschließend habe der 28-Jährige am Beckenrand gesessen und sei plötzlich ohne erkennbaren Grund nach vorne ins Wasser gekippt. Badegäste und Rettungskräfte holten den Mann den Angaben zufolge sofort aus dem Becken, konnten ihn aber nicht wiederbeleben. Ein Notarzt stellte den Tod fest. Die Polizei geht von einem Badeunfall aus und nahm Ermittlungen auf.

Ein 76 Jahre alter Surfer ist zudem am Dienstag von einem Baggersee in der Nähe von Marburg verschwunden. Taucher, Boote, Suchhunde und ein Hubschrauber suchten am Niederwälder See in Kirchhain (Kreis Marburg-Biedenkopf) vergeblich bis in den Abend, wie die Polizei mitteilte. Gegen Mittag hatte die Ehefrau das Surfbrett ihres Mannes im See treiben gesehen. Die Suche soll am Mittwoch fortgesetzt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermisste Tramperin Sophia L.: Verdächtiger Lasterfahrer soll nach Deutschland
Seit mehr als einer Woche wird die 28-jährige Sophia L. vermisst. Einem spanischen Medienbericht zufolge wurde jetzt ihre Leiche an einer Tankstelle gefunden. Polizei …
Vermisste Tramperin Sophia L.: Verdächtiger Lasterfahrer soll nach Deutschland
Mann fuhr mit Kleinbus vor Kathedrale: Kölner Dom evakuiert
Ein Mann fährt mit einem Transporter direkt vor den Kölner Dom und läuft mehrmals in das weltberühmte Gotteshaus. Die Sicherheitskräfte wollen kein Risiko eingehen: Der …
Mann fuhr mit Kleinbus vor Kathedrale: Kölner Dom evakuiert
Schicksal von vermisster Sophia L. Tramperin weiter offen
Im Baskenland wird eine Frauenleiche gefunden. Doch noch steht nicht fest, ob es sich um die vermisste Sophia L. aus Leipzig handelt.
Schicksal von vermisster Sophia L. Tramperin weiter offen
Eine neue Ära in Saudi Arabien? Frauen dürfen jetzt ans Steuer
Frauen dürfen nun endlich Autofahren in Saudi Arabien. Das erlaubt eine Reform von Kronprinz Mohammed bin Salman, der den Ölstaat liberalisieren will.
Eine neue Ära in Saudi Arabien? Frauen dürfen jetzt ans Steuer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.