Schrecklicher Unfall: Mann wird von U-Bahn mitgeschleift und stirbt

Schrecklicher Unfall: Mann wird von U-Bahn mitgeschleift und stirbt

Mutter (29) versucht Baby zu verkaufen - Knast

London - Ein britisches Gericht hat eine 29-Jährige wegen des versuchten Verkaufs ihrer elf Monate alten Tochter zu sieben Jahren Haft verurteilt. Sie wollte das Kind für rund 40.000 Euro veräußern.

Ein 48-jähriger Mann erhielt am Freitag eine neunjährige Haftstrafe, weil er nach Ansicht des Gerichts bei dem geplanten Verkauf des Kindes als Vermittler agierte. Die Frau und der Mann waren bereits im April wegen der Verschwörung zur Grausamkeit gegen ein Kind und Sklavenhaltung verurteilt worden.

Das Paar hatte versucht, das elf Monate alte Kind für 35.000 Pfund (rund 40.380 Euro) zu verkaufen. Der Fall war ans Licht gekommen, als sich Journalisten der britischen Boulevardzeitung “News of the World“ als Paar ausgaben, das am Kauf des Babys interessiert sei. Nachdem ein Preis für das kleine Mädchen vereinbart worden war, kontaktierten die Journalisten die Polizei.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sechs teils schwer Verletzte: Auto rast U-Bahn-Treppe hinab
Ein Ausweichmanöver auf einer Kreuzung in Berlin endete für einen jungen Autofahrer auf dem Bahnsteig einer U-Bahn-Station
Sechs teils schwer Verletzte: Auto rast U-Bahn-Treppe hinab
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Verspätungen, Flugausfälle und wenig Information: Gravierende Computer-Probleme haben Kunden von British Airways am Wochenende die Reisepläne durchkreuzt. Wut und …
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose
Kassel (dpa) - Tourismuswerber haben der Kasseler Herkules-Statue eine Badehose angezogen - weil Facebook den nackten Hintern des Denkmals beanstandet hatte. Zuerst …
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose
Prozess um illegales Autorennen in Hagen beginnt
Zwei Autos geraten in den Gegenverkehr. Bei dem Zusammenprall werden fünf Menschen schwer verletzt, darunter zwei Kinder. Jetzt stehen die Unfallfahrer vor Gericht. Sind …
Prozess um illegales Autorennen in Hagen beginnt

Kommentare