Unglück beim Tretboot-Fahren

Nichtschwimmer (30) will Kind aus See retten und ertrinkt

Iserlohn - Er wollte ein Kleinkind aus dem Wasser retten und starb dabei selbst: Ein 30-Jähriger ist in einem See bei Dortmund ertrunken.

Ein Nichtschwimmer ist im Sauerland bei dem Versuch ertrunken, während einer Bootstour einen dreijährigen Jungen aus dem Wasser zu retten. Der 30-Jährige sei untergegangen und trotz eines Großeinsatzes der Feuerwehr erst nach einer Stunde im Wasser entdeckt worden, teilte die Feuerwehr Iserlohn mit. Er wurde reanimiert, starb aber kurze Zeit später im Krankenhaus. Der Junge konnte von einer 50-jährigen Frau vom Ufer aus gerettet werden. Er ist unverletzt.

Der Mann aus Iserlohn war nach der Schilderung von Polizei und Feuerwehr mit einer weiteren Erwachsenen und zwei Kindern in einem Tretboot auf dem See unterwegs gewesen, als der Junge aus unbekannten Gründen ins Wasser fiel. Obwohl er nicht schwimmen konnte, sprang der Mann hinterher, wurde aber vom Boot weggetrieben und ging unter.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Student droht mit Amoklauf an der Uni Trier
Eine Amokdrohung an der Trierer Uni hält die Polizei stundenlang in Atem. Zwar nimmt sie den Tatverdächtigen am Morgen fest. Damit ist der Einsatz aber noch nicht vorbei.
Student droht mit Amoklauf an der Uni Trier
Demenzrisiko in Europa sinkt
Wenn Vergessen zur Krankheit wird: Viele Menschen fürchten, im Alter dement zu werden. Doch Demenz ist nicht nur Schicksal. Ärzte berichten über eine erfreuliche …
Demenzrisiko in Europa sinkt
Traurige Gewissheit: Im Wald gefundene Leiche ist Frau des Schlagerstars
Ein Hund machte seine Besitzer auf einen weiblichen Leichnam im Wald aufmerksam. Nun ist klar: Es ist die vermisste Frau eines Schlagerstars.
Traurige Gewissheit: Im Wald gefundene Leiche ist Frau des Schlagerstars
Student nach Amokdrohung gegen Trierer Universität festgenommen
Nach der Androhung eines Amoklaufs an der Universität im rheinland-pfälzischen Trier hat die Polizei am Freitag einen Studenten der Hochschule festgenommen. 
Student nach Amokdrohung gegen Trierer Universität festgenommen

Kommentare