Hamburger Oberverwaltungsgericht verbietet G20-Protestcamp

Hamburger Oberverwaltungsgericht verbietet G20-Protestcamp

Mann (31) erstickt in Passagier-Jet

Wellington - Ein Mann ist auf dem Flug von Singapur nach Auckland erstickt. Seine Freundin wurde Zeugin des schrecklichen Vorfalls. Anschließend saß sie in dem Jet stundenlang neben seinem Leichnam.

Nach Angaben der Frau war ihr Freund am Flugzeugessen erstickt. Die Freundin des 31-jährigen Neuseeländers sagte der Zeitung “Herald on Sunday“, ein Arzt und zwei Krankenschwestern an Bord hätten den Mann nicht retten können. Nach ihren Angaben passierte das Unglück vergangene Woche keine 90 Minuten nach Start des elfstündigen Fluges.

Der Passagier aß nach Angaben der Freundin (27) die Abendmahlzeit und schaute dabei einen Film an. Als er zu zucken begann, habe sie zunächst gedacht, er schüttele sich vor Lachen. “Aber dann habe ich sein Gesicht gesehen, er hatte die Augen verdreht und konnte nicht mehr sprechen. Seine Lippen wurden ganz blau“, berichtete sie der Zeitung.

Ein Arzt habe vergeblich versucht, den Mann im Gang zwischen den Sitzen wiederzubeleben. Der Leichnam wurde nach Angaben der Freundin in eine mit Vorhang abgetrennte Sitzreihe für Flugbegleiter gebracht. Sie habe sich für die restlichen neun Flugstunden neben ihren toten Freund gesetzt. Ein Sprecher der Fluggesellschaft Jetstar bestätigte der Zeitung den Tod des Passagiers. Die Ursache werde noch untersucht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grizzlybären im Yellowstone-Park dürfen abgeschossen werden
Für Trophäen-Jäger in den USA dürfte diese Nachricht richtig Freude bereiten: Das US-Innenministerium will die Grizzlybären im Yellowstone-Nationalpark von der Liste der …
Grizzlybären im Yellowstone-Park dürfen abgeschossen werden
„Da liegt jemand im Bett!“ - Hausbesitzer erwischt Einbrecher
Ein Einbruch in die eigene Wohnung ist ein absoluter Albtraum für jeden. Für einen Mann aus den USA wurde es sogar überaus bizarr. Denn er fand den Täter gemütlich auf …
„Da liegt jemand im Bett!“ - Hausbesitzer erwischt Einbrecher
Nach tödlichen Unwettern: Wetterdienst gibt Entwarnung
Durch heftige Unwetter kommt es in Teilen Deutschlands zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. In Norddeutschland ist der Bahnverkehr teilweise lahmgelegt, in …
Nach tödlichen Unwettern: Wetterdienst gibt Entwarnung
Defekter Kühlschrank verursachte Hochhausbrand in London
Die Ursache des schrecklichen Feuers im 24-stöckigen Grenfell Tower ist gefunden. Doch es geht auch um die Frage, warum sich die Flammen so schnell ausbreiten konnten. …
Defekter Kühlschrank verursachte Hochhausbrand in London

Kommentare