Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei

Mann (61) droht mit Bombe: Autobahn gesperrt

Kaiserslautern - Wegen einer Bombendrohung ist am Samstagmorgen die Autobahn bei Kaiserslautern vorübergehend gesperrt worden.

Ein 61 Jahre alter Mann hatte behauptet, in seinem Wagen eine Bombe zu haben und war auf die A6 geflüchtet. Nach einer wilden Verfolgungsjagd wurde er nach Angaben der Polizei gestoppt. In seinem Wagen fanden die Ermittler jedoch keinen Sprengstoff.

Der 61-Jährige war vor einer Liegenschaft der US-Streitkräfte vorgefahren und hatte dort dem Sicherheitspersonal von einer Bombe in seinem Wagen berichtet. Als er kontrolliert werden sollte, flüchtete er auf die Autobahn. Bei dem anschließenden Großeinsatz waren deutsche Polizei und amerikanische Militärpolizei beteiligt. Eine Polizeistreife fuhr beim Versuch, das Fluchtfahrzeug zu stoppen, ihren Dienstwagen zu Schrott. Verletzt wurde jedoch niemand. Die Hintergründe waren zunächst unklar. Der Mann sei möglicherweise geistig verwirrt, teilte die Polizei mit. Er kam nach seiner Festnahme in eine psychiatrische Klinik.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Lauffen am Neckar - In wenigen Tagen wird Alicia sechs Jahre alt. Seinen Geburtstag wird das Mädchen ohne Freunde feiern, denn weil Alicia Autistin ist, hat sie keine. …
Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare