Urteil

Mann attackiert Frau mit Messer und Säure

Itzehoe - Im Sommer vergangenen Jahres hat ein Mann eine Frau auf offener Strasse in Pinneberg mit Salzsäure übergossen und mit einem Messer lebensgefährlich verletzt. Jetzt wurde er verurteilt.

Für eine Messerattacke und einen Säureanschlag auf seine getrennt lebende Frau hat das Landgericht Itzehoe einen 53 Jahre alten Mann am Dienstag zu acht Jahren Haft verurteilt. Die Kammer befand den Taxifahrer des versuchten Mordes und der gefährlichen Körperverletzung für schuldig. Er hatte nach Überzeugung des Gerichts seine 44-jährige Frau

Tatmotiv war Eifersucht, sagte der Vorsitzende Richter in der Urteilsbegründung. Die Eheleute lebten schon längere Zeit getrennt und die Scheidung stand bevor. Die Staatsanwaltschaft hatte auf zwölf Jahre Haft plädiert.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Warm, wärmer, 2016: Das Jahr ist nun schon das dritte in Folge mit Temperaturrekord. Forscher weltweit schlagen Alarm - auch wenn 2017 etwas kühler werden könnte gehe es …
2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Lufthansa-Maschine kommt in Paris von Rollbahn ab
Paris - Ein Lufthansa-Flugzeug ist nach der Landung am Pariser Flughafen Charles de Gaulle mit dem Vorderrad von der Rollbahn abgekommen. Es wird angenommen, dass Glätte …
Lufthansa-Maschine kommt in Paris von Rollbahn ab
Lotto am Mittwoch: Die Gewinnzahlen sind da
Saarbrücken - Auch am Mittwoch warten die Lottospieler auf ihre Glückszahlen. Hier finden Sie die Zahlen vom 18. Januar 2017.
Lotto am Mittwoch: Die Gewinnzahlen sind da
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs
Lieberose - Zum Wiehern: Bei einer Verkehrskontrolle in Brandenburg haben Polizisten in einem Kofferraum ein lebendes Shetland-Pony entdeckt.
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Kommentare