Razzia gegen Islamisten in Berlin

Razzia gegen Islamisten in Berlin
+
Die Tochter von Eric Robert musste die Exekution ihres Vaters mit ansehen.

Mann vor Augen seiner Tochter hingerichtet

Sioux Falls - Wegen Mordes an einem Gefängniswärter ist ein Häftling im US-Staat South Dakota hingerichtet worden. Der 50-jährige Eric Robert starb am Montag in der Strafanstalt Sioux Falls durch die Giftspritze.

Seine Hinrichtung war die erste in South Dakota seit 2007. Robert war zum Tode verurteilt worden, weil er im April vergangenen Jahres bei einem schließlich gescheiterten Fluchtversuch aus dem Gefängnis einen Wärter erschlagen hatte. Er saß wegen einer Entführung in Haft.

Die Exekution fand vor den Augen der Ehefrau und der Tochter Roberts statt.

dpa/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Regen, Matsch, Schnee - Wetter in Deutschland bleibt ungemütlich
Das Wetter in Deutschland bleibt durchwachsen. Zum Wochenende hin könnte der Winter im ganzen Land zurückkehren. Offen ist, ob sich der Neuschnee bis Weihnachten hält.
Regen, Matsch, Schnee - Wetter in Deutschland bleibt ungemütlich
Chirurg laserte bei Operation seine Initialen auf Organe
Ein unglaublicher Fall beschäftigt ein Gericht in Großbritannien: Ein Chirurg signierte seine Arbeit im Operationssaal, indem er auf Organen seine Initialen hinterließ.
Chirurg laserte bei Operation seine Initialen auf Organe
Feuerwehrmann löst bei Schulung versehentlich Buschfeuer aus
Seine Intension war richtig, doch dann geriet alles außer Kontrolle. Ein Feuerwehrmann hat aus Versehen bei einer Schulung einen Buschbrand ausgelöst.
Feuerwehrmann löst bei Schulung versehentlich Buschfeuer aus
Gruselig: 13 menschliche Füße in zehn Jahren angeschwemmt
An der Westküste Kanadas ist zum 13. Mal innerhalb der vergangenen zehn Jahre ein menschlicher Fuß angeschwemmt worden.
Gruselig: 13 menschliche Füße in zehn Jahren angeschwemmt

Kommentare