+
Die Einsatzkräfte waren durch Hinweise von Nachbarn alarmiert worden. Foto: Peter Steffen

Mann bedroht Mutter und Brüder - Polizei stürmt Wohnung

Hannover (dpa) - Mit einer Blendgranate hat die Polizei in Hannover eine Wohnung gestürmt, in der ein Mann Familienangehörige über mehrere Stunden mit dem Messer bedroht haben soll. Verletzt wurde dabei nach Zeugenberichten niemand.

Was genau sich in der Wohnung im Stadtteil Leinhausen am Sonntagvormittag abspielte, war nach Angaben einer Polizeisprecherin zunächst unklar. Bei den Familienangehörigen handelte es sich um die Mutter und die beiden Brüder des Täters. Über die Motive des Mannes wurde zunächst nichts bekannt.

Die Einsatzkräfte waren am Vormittag durch Hinweise von Nachbarn alarmiert worden. Diese hatten lautes Geschrei aus der Wohnung gehört, außerdem wurden Möbel umgeworfen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Toter und Verletzte nach Schüssen in Kirche in USA
In einer Kirche im US-Staat Tennessee sind am Sonntag Schüsse gefallen. Medien berichten von einem Toten und sieben Verletzten.
Ein Toter und Verletzte nach Schüssen in Kirche in USA
Fahrer bewusstlos - Tourist verhindert Absturz von Reisebus
Mit seiner gegenwärtigen Reaktion hat ein französischer Tourist ein Katastrophe verhindert. Ein Reisebus mit 21 Passagieren wäre fast auf der Zillertaler Höhenstraße in …
Fahrer bewusstlos - Tourist verhindert Absturz von Reisebus
Geisterfahrer auf der Autobahn - drei Tote
Bei einem schweren Unfall mit einem Falschfahrer am Autobahndreieck Rüsselsheim haben am Samstagabend drei Menschen ihr Leben verloren.
Geisterfahrer auf der Autobahn - drei Tote
Almabtrieb: Kuh geht durch - elf Verletzte
Bei einem Fest anlässlich des Almabtriebs im Glottertal ist am Sonntag eine Kuh durchgegangen und hat elf Menschen verletzt - darunter drei Kinder.
Almabtrieb: Kuh geht durch - elf Verletzte

Kommentare