Gauland: Ermittlungen gegen AfD-Chef - wegen privater Angelegenheit

Gauland: Ermittlungen gegen AfD-Chef - wegen privater Angelegenheit
+
Horror in Gelnhausen! Ein Mann onaniert vor einer Jugendlichen im Zug - jetzt sucht ihn die Polizei.

Exhibitionist unterwegs

Mann befriedigt sich im Zug vor 16-Jähriger selbst - als sie aussteigt, nimmt der Horror seinen Lauf

  • schließen

Ein Mann befriedigt sich im Zug vor Jugendlicher (16) in Gelnhausen - als sie aussteigt, beginnt das Grauen. 

Langenselbold/Gelnhausen - Momente des Horrors musste eine 16-jährige Jugendliche am Mittwoch in einem Zug in Hessen erleben! Ein ihr gegenübersitzender Mann zog plötzlich seine Hose herunter und befriedigte sich vor den Augen des Mädchens selbst. Doch als die junge Frau aussteigen wollte, wurde es nicht besser. Darüber berichtet extratipp.com*.

Gelnhausen: Horror im Zug: Mann onaniert vor den Augen einer 16-Jähriger

Gegen 9 Uhr am Mittwochmorgen war die 16-Jährige in der Regionalbahn von Langenselbold nach Gelnhausen unterwegs. Das teilte die Polizei mit. Gegenüber von ihr nahm ein bislang Unbekannter Platz. Der Mann zog seine Hose auf einmal nach unten und fing an zu onanieren. Direkt vor den Augen der Jugendlichen.

In Gelnhausen verließ die 16-Jährige den Zug - doch das Grauen geht weiter.

Gelnhausen: 16-Jährige muss zusehen, wie Fremder vor ihr onaniert - doch damit nicht genug

Die 16-Jährige nahm all ihren Mut zusammen, stand auf und ging zur Tür. An der Station Gelnhausen verließ sie den Zug, um dem Mann und der widerlichen Situation zu entkommen. Doch dann das Grauen: Der Exhibitionist stieg ebenfalls aus dem Zug aus - doch statt am Bahnhof eine andere Richtung einzuschlagen, folgte er der 16-Jährigen. Am Bahnhofsplatz in Gelnhausen konnte sie den Exhibitionisten letztendlich loswerden. Jetzt sucht die Polizei nach dem Mann.

Der Mann wird laut Polizei als eher ungepflegt beschrieben. Im Zug soll er eine rote Jogginghose und ein weißes T-Shirt getragen haben, er wird auf 20 bis 25 Jahre geschätzt und soll ca. 1,70 Meter groß und braunhaarig sein. Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 06051 827-0 entgegen. 

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Natascha Berger

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was Facebook-Userin entdeckt hat, schockt vermutlich jeden Uno-Spieler
Wer das Kartenspiel Uno kennt, der glaubt, die Regeln verinnerlicht zu haben - auch ohne Anleitung. Doch der Blick in das Regelwerk wird zur unerwarteten Offenbarung.
Was Facebook-Userin entdeckt hat, schockt vermutlich jeden Uno-Spieler
Tragödie in den USA: Kind stirbt, während Mutter sich mit Chef vergnügt
In den USA ließ eine Mutter ihre Tochter bei 37 Grad Celsius im Auto sitzen, während sie ein Techtelmechtel mit ihrem Boss hatte - es kam zu einem tragischen Ende.
Tragödie in den USA: Kind stirbt, während Mutter sich mit Chef vergnügt
Junge (8) stirbt beim Spielen - Der Tod lauerte im Gebüsch
Es ist ein unvorstellbares Drama, das sich in Nordrhein-Westfalen zugetragen hat: Ein achtjähriger Junge spielt mit seinem Freund Verstecken - kurz darauf ist er tot. 
Junge (8) stirbt beim Spielen - Der Tod lauerte im Gebüsch
Nach Tod von Tamme Hanken: Jetzt muss seine Witwe weiteren Verlust verkraften
Traurige Nachrichten vom Hankenhof in Filsum: Nach dem Tod von "Knochenbrecher" Tamme Hanken muss Witwe Carmen nun einen weiteren Verlust verkraften. Das Pferd "Jumper" …
Nach Tod von Tamme Hanken: Jetzt muss seine Witwe weiteren Verlust verkraften

Kommentare