Seine Firma muss zahlen

Nach Feier mit Prostituierten: Mann wird entschädigt

Rio de Janeiro - Ein Mann verklagte seine Firma und bekam Recht. Ihm stehen 20.000 Euro Entschädigung zu. Grund: Er musste an Partys mit Prostituierten teilnehmen.

Die Arbeitsgerichte in der Welt mussten schon zahlreiche kuriose Fälle bearbeiten. Doch in Brasilien hatten die Richter vermutlich bisher selten mit so einer Klage zu tun. Ein Mann verlangte eine Entschädigung, weil seine eigene Firma, eine brasilianische Brauerei, ihn zu einer Feier mit Prostituierten gezwungen habe. Das Unternehmen erhoffte sich davon eine Ankurbelung des Umsatzes. Und seine Klage hatte Erfolg: Das oberste Arbeitsgericht des Landes verurteilte die Firma. Diese muss seinem Mitarbeiter eine Entschädigung von 20.000 Euro zahlen.

Laut Spiegel Online sagte der Mann im Gericht, dass er in einem Fall gefesselt und zum Anschauen von Pornos gezwungen wurde. Eine weitere Beschwerde von ihm: Er bekam eine Stripperin aufs Hotelzimmer geschickt - ohne seine Einwilligung. Ob der Mitarbeiter weiterhin bei der Brauerei beschäftigt ist, darf bezweifelt werden.

sam

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf eine Zigarette raus - 19-Jährige in Hessen erfriert
Hessisch Lichtenau - Bis minus elf Grad war es, als eine 19-Jährige in Nordhessen nachts nur kurz zum Rauchen raus wollte. Sie starb im Frost. Die genauen Umstände geben …
Auf eine Zigarette raus - 19-Jährige in Hessen erfriert
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Bad Friedrichshall - Der Prozess um den Mord an einer Rentnerin ist auch am zweiten Tag nur schwer für die Verwandten der Toten zu ertragen. 
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Stockholm - In Schweden sollen drei Männer eine Frau vergewaltigt und die Tat live bei Facebook gestreamt haben. Die Männer sind in U-Haft, die Polizei sucht weiter nach …
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Waldbrände in Chile weiterhin außer Kontrolle
Santiago de Chile - In Chile toben verheerende Waldbrände. Besonders in den Regionen El Maule und O'Higgins gerät das Feuer immer weiter außer Kontrolle.
Waldbrände in Chile weiterhin außer Kontrolle

Kommentare