Am Flughafen Johannesburg

Mann mit 220 Diamanten im Bauch verhaftet

Johannesburg - Das sehen die Flughafen-Kontrolleure auch nicht alle Tage: Die südafrikanische Polizei hat einen Mann verhaftet, der 220 Diamanten außer Landes schmuggeln wollte - in seinem Bauch.

Die 220 Edelsteine seien bei einer Durchleuchtung bei der Sicherheitskontrolle auf dem Johannesburger Flughafen entdeckt worden. Der Schmuggler habe nach Dubai reisen wollen. Die von ihm geschluckten 220 Diamanten hätten einen Wert von 1,8 Millionen Euro. Südafrika ist einer der größten Diamantenproduzenten der Welt. Im März war schon einmal ein Versuch vereitelt worden, Diamanten im Körper außer Landes zu schmuggeln.

dapd

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sternschnuppen im April 2018: So sehen Sie die Lyriden heute Abend
Sternschnuppen im April 2018: Heute Abend sind die Lyriden am Himmel über Deutschland zu sehen. Das müssen Sie zu den Meteoren wissen.
Sternschnuppen im April 2018: So sehen Sie die Lyriden heute Abend
Mann stürzt mit Kind auf den Schultern mitten auf Grillfeuer
Zu einem Unglück kam es am Samstagabend bei einem Grillfest in Baden-Württemberg. Ein Achtjähriger kam in die Klinik. 
Mann stürzt mit Kind auf den Schultern mitten auf Grillfeuer
Mann lässt seine Hunde im Fahrzeug zurück - mit grausamem Ende
Tiere im Auto lassen, während die Sonne scheint - das kann schnell lebensgefährlich werden. In Worms endete ein Fall dramatisch.
Mann lässt seine Hunde im Fahrzeug zurück - mit grausamem Ende
Mann kommt unbekleidet in Restaurant und schießt um sich - vier Tote
Erneut erschüttert eine Bluttat die USA: Im Bundesstaat wurden vier Menschen erschossen. Dem Täter gelang die Flucht. 
Mann kommt unbekleidet in Restaurant und schießt um sich - vier Tote

Kommentare