Während EM-Spiel

Mann vor Eiscafé in Toronto erschossen

Toronto - Dutzende Fußballfans in Toronto verfolgten gerade die EM-Partie zwischen Italien und Irland, als plötzlich Schüsse fielen. Ein unbekannter Täter hat vor einem Eiscafé einen Menschen erschossen.

Ein weiterer Mensch wurde schwer verletzt. Die Schüsse fielen am Montag vor einem Café im Stadtteil Little Italy, wo gerade Dutzende Fußballfans das EM-Vorrundenspiel zwischen Italien und Irland am Fernseher verfolgten, wie die Polizei mitteilte.

Anfang des Monats waren in einem der größten Einkaufszentren der kanadischen Metropole zwei Menschen erschossen und mehrere weitere verletzt worden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto vom 18.10.2017: So sehen Sie die Ziehung der Lottozahlen am Mittwoch im Live-Stream
Heute Abend werden wieder die aktuellen Lottozahlen gezogen - 1 Million Euro wartet auf einen Gewinner. Hier erfahren Sie, wie Sie die Ziehung vom Mittwoch, 18.10.2017, …
Lotto vom 18.10.2017: So sehen Sie die Ziehung der Lottozahlen am Mittwoch im Live-Stream
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: Rocker-Anwalt kritisiert Einsatz
Am Mittwochmorgen gibt es mehrere Razzien der Polizei in NRW: Ziel: Die Hells Angels.
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: Rocker-Anwalt kritisiert Einsatz
Einheitliche Mindestgröße für Polizisten ist diskriminierend
Eine Polizeianwärterin klagte gegen ihre Ablehnung und argumentierte, die Vorschrift einer Mindestgröße von 1,70 Meter diskriminiere Frauen, weil diese von Natur aus oft …
Einheitliche Mindestgröße für Polizisten ist diskriminierend
Gewaltige Explosion zerfetzt Polizeiwache 
Eine gewaltige Explosion hat in der Nacht eine Polizeiwache im schwedischen Helsingborg schwer beschädigt.
Gewaltige Explosion zerfetzt Polizeiwache 

Kommentare