Mann entdeckt Einbrecher aus 8.000 Kilometern

Melbourne - Ein Mann hat in seinem Urlaub auf Mauritius Einbrecher in seinem 8.000 Kilometer entfernten Haus in Melbourne entdeckt. Der Australier rief die Polizei, die die Diebe dingfest machte.

Über sein iPad hat ein Australier im Urlaub auf Mauritius Einbrecher in seinem Haus in Melbourne entdeckt und die Polizei alarmiert. Die Männer wurden noch am Tatort geschnappt und sind inzwischen angeklagt, berichtete die Zeitung “Herald Sun“ am Mittwoch.

Der Mann hatte drei Webcams installiert und konnte so im September mit Hilfe des iPads aus 8000 Kilometern Entfernung ein Auge auf sein Heim werfen. Dabei entdeckte er plötzlich zwei Männer, die das Haus durchwühlten.

Die alarmierte Polizei erwischte die Einbrecher noch auf frischer Tat. Sie hatten schon einen Fernseher und andere Geräte für mehrere tausend Dollar beiseitegeschafft. “Ich hätte nie gedacht, dass die Kameras eines Tages so nützlich sein würden“, sagte der Hausbesitzer der Zeitung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rentner stolpert mit Bunsenbrenner in der Hand: Lebensgefährlich verletzt
Bei einem schweren Gartenunfall in Hamburg hat sich ein 80 Jahre alter Mann lebensgefährliche Verbrennungen zugezogen.
Rentner stolpert mit Bunsenbrenner in der Hand: Lebensgefährlich verletzt
British Airways will Flugbetrieb nach Panne normalisieren
Lange Schlangen, verärgerte Passagiere: Ein Ausfall der IT-Systeme hat bei der Fluggesellschaft British Airways Chaos ausgelöst. Die BA strebt jetzt einen "fast normalen …
British Airways will Flugbetrieb nach Panne normalisieren
Privatjet von Elvis versteigert
Washington (dpa) - Ein Privatjet, der einst von Rock'n'Roll-Legende Elvis Presley (1935-1977) genutzt wurde, ist jetzt bei einer Online-Auktion versteigert worden.
Privatjet von Elvis versteigert
Tierquälerei: Männer füllen kleinen Alligator mit Bier ab 
Tierschützer und Snapchat-User sind über diese Art der Tierquälerei entsetzt: Zwei Männer haben einen kleinen Alligator Bier verabreicht und die Bilder davon ins Netz …
Tierquälerei: Männer füllen kleinen Alligator mit Bier ab 

Kommentare