Scheidungs-Drama in Dubai

Mann entführt eigenes Kind: Deutsche Mutter verzweifelt

Uelzen - Einen Albtraum hat eine deutsche Mutter in Dubai erlebt: Ihr Ehemann entführte ihren 17 Monate alten gemeinsamen Sohn vor ihren Augen. Seitdem ist der Vater wie vom Erdboden verschwunden.

Wochenlang hatte sich die 27-jährige aus Niedersachsen vor ihrem gewalttätigen Ehemann versteckt, von dem sie sich scheiden lassen wollte. Kennengelernt hatten sich die beiden, als die Hotelmanagerin in die Emirate gezogen war. Als sie sich kürzlich vor der anstehenden Verhandlung mit dem aus Ägypten stammenden Anwalt traf, entriss der ihr das gemeinsame Kind, flüchtete und tauchte unter. Jetzt läuft eine internationale Fahndung nach dem Mann.

Lesen Sie die ganze Geschichte auf unserem Partnerportal der "Allgemeinen Zeitung".

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sklaverei im Hotel? Prozess gegen arabische Prinzessinen
Während acht Prinzessinnen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten in einem Brüsseler Luxushotel residierten, sollen sie Angestellte wie Leibeigene behandelt haben. Ein …
Sklaverei im Hotel? Prozess gegen arabische Prinzessinen
Babys von heute werden 90 Jahre alt!
Die Lebenserwartung heute geborener Babys liegt statistisch mittlerweile bei mehr als 90 Jahren - wenn sich die Lebensverhältnisse wie bisher entwickeln.
Babys von heute werden 90 Jahre alt!
News-Ticker: Zwei Tote bei Unwetter-Chaos in Deutschland
Durch heftige Unwetter kommt es in Teilen Deutschlands zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. In Norddeutschland ist der Bahnverkehr teilweise lahmgelegt, in …
News-Ticker: Zwei Tote bei Unwetter-Chaos in Deutschland
Unwetter auch in Tschechien: Stromausfälle und Bahnchaos
Auch in Tschechien wüten Unwetter. Über 800 Mal mussten die Feuerwehren im Nachbarland ausrücken. Besonders betroffen war die die Region Südböhmen an der Grenze zu …
Unwetter auch in Tschechien: Stromausfälle und Bahnchaos

Kommentare