Weil sie sich scheiden lassen wollte

Mann erschießt Mutter in türkischem Gericht

Istanbul - Ein Mann hat am Dienstag in einem Istanbuler Gerichtsgebäude seine Mutter erschossen, weil sie sich von ihrem gewalttätigen Ehemann scheiden lassen wollte.

Das berichteten türkische Medien. Ein mit ihrem Schutz beauftragter Polizist wurde angeschossen und starb in einem Krankenhaus. Polizisten nahmen den Schützen fest. Ein Verletzter wurde von Ärzten behandelt.

Der türkische Nachrichtensender CNN Türk zeigt ein Video über die aktuellen Ereignisse am Tatort.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht
Ein zwölf Jahre alter Junge ist in Niedersachsen beim Schwimmunterricht tödlich verunglückt.
12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt
Ein voll besetzter Schulbus kommt östlich von Heidelberg von der Straße ab und fährt in eine Hauswand. Viele Kinder werden bei dem Unfall verletzt. Die Polizei lobt die …
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt
Papst Franziskus bittet um Verzeihung wegen Kinderschändung
Der angerichtete Schaden sei nicht wieder gutzumachen, sagt der Papst zu den Sexualverbrechen eines chilenischen Priesters. Bei einer Messe ruft er zu einem aktiveren …
Papst Franziskus bittet um Verzeihung wegen Kinderschändung
Schulbus mit Kindern kracht in Hauswand
Ein voll besetzter Schulbus kommt östlich von Heidelberg von der Straße ab und fährt in eine Hauswand. Viele Kinder werden bei dem Unfall verletzt. Die Polizei lobt die …
Schulbus mit Kindern kracht in Hauswand

Kommentare