US-Bundesstaat North Carolina

Schießerei auf Uni-Campus: Mindestens ein Toter

Winston-Salem - Ein Mann hat auf dem Campus der Winston-Salem-Universität im US-Bundesstaat North Carolina mindestens einen Mensch erschossen. Einen weiteren habe der Täter verletzt, berichtete der Sender CNN am Sonntag.

Es werde vermutet, dass es sich bei beiden Opfern um Studenten handele. Die Sicherheitskräfte des Campus hätten am frühen Morgen die Polizei alarmiert, hieß es weiter. Die Hintergründe der Tat seien unklar.

„Wir glauben, dass es sich bei dem Täter nicht um einen unserer Studenten handelt“, sagte Universitätssprecher Aaron Singleton dem Sender. Dem Schützen gelang dem Bericht zufolge die Flucht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sucht nach Mord in Hamburg nach Zeugen
Ein Mann wird in Hamburg in einem Treppenhaus erschossen. Eine Mordkommission ermittelt. Viele Fragen sind noch offen.
Polizei sucht nach Mord in Hamburg nach Zeugen
USA fiebern der Sonnenfinsternis entgegen
Die "Große Amerikanische Finsternis" macht am Montag für wenige Minuten in Teilen der USA den hellen Tag zur Nacht. Millionen fiebern dem Ereignis entgegen.
USA fiebern der Sonnenfinsternis entgegen
Bienen mit Rückennummern liefern erste Forschungsergebnisse
München (dpa) - Forscher haben in München Wildbienen mit winzigen Rückennummern ausgestattet und ihren Flugradius untersucht. Das Ergebnis: Weibchen flogen im …
Bienen mit Rückennummern liefern erste Forschungsergebnisse
„Breitbart“ blamiert sich mit Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Was haben ein gutgelaunter Lukas Podolski auf einem Jetski und die Schleuserkriminalität in Spanien miteinander zu tun? Richtig, gar nichts. Nicht jedoch, wenn es nach …
„Breitbart“ blamiert sich mit Bild von Lukas Podolski als Flüchtling

Kommentare