+
Hat die Rockerszene etwas mit dem Mord zu tun?

Konkrete Hinweise fehlen noch

Mann erschossen - Polizei prüft mögliche Kontakte in Rockerszene

Als er gerade seine Tochter im Auto anschnallen wollte, wurde der Mann erschossen. Die Polizei schließt eine Verbindung zur Rockerszene nicht aus.

Mörfelden-Walldorf - Im Fall eines in Hessen auf der Straße erschossenen Mannes überprüfen die Ermittler auch mögliche Verbindungen in die Rockerszene. „Wir können es nicht ausschließen“, sagte eine Sprecherin der Polizei in Darmstadt am Freitag. „Es gibt aber auch noch keine konkreten Hinweise. Wir sind in der Abklärung.“ 

Der 43-Jährige war am Vormittag vor den Augen seines Kindes in der Stadt Mörfelden-Walldorf niedergeschossen worden. Er war gerade dabei, seine kleine Tochter im Auto anzuschnallen. Das knapp drei Jahre alte Kind blieb unverletzt. Bei dem Täter soll es sich um einen 20 bis 30 Jahre alten Mann handeln. Er flüchtete zu Fuß. Eine Tatwaffe wurde zunächst nicht gefunden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess beginnt
Zwei Tote, Unmengen zerstörter Dokumente und ein Milliardenschaden: Am 3. März 2009 brach das Historische Stadtarchiv in Köln zusammen. Nun stehen fünf Mitarbeiter von …
Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess beginnt
Vermisste Frau (41): Leiche in Plastikfolie verpackt gefunden
Eine Frau wird vermisst. Die Polizei verdächtigt den Ehemann, seine Frau getötet zu haben. Jetzt wird die Leiche der Vermissten gefunden - in Plastik verschnürt im …
Vermisste Frau (41): Leiche in Plastikfolie verpackt gefunden
12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht
Ein zwölf Jahre alter Junge ist am Dienstag beim Schwimmunterricht tödlich verunglückt. Zwei Mitschülerinnen fanden ihn leblos am Beckenrand.
12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt
Ein voll besetzter Schulbus kommt östlich von Heidelberg von der Straße ab und fährt in eine Hauswand. Viele Kinder werden bei dem Unfall verletzt. Die Polizei lobt die …
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt

Kommentare