+
Hat die Rockerszene etwas mit dem Mord zu tun?

Konkrete Hinweise fehlen noch

Mann erschossen - Polizei prüft mögliche Kontakte in Rockerszene

Als er gerade seine Tochter im Auto anschnallen wollte, wurde der Mann erschossen. Die Polizei schließt eine Verbindung zur Rockerszene nicht aus.

Mörfelden-Walldorf - Im Fall eines in Hessen auf der Straße erschossenen Mannes überprüfen die Ermittler auch mögliche Verbindungen in die Rockerszene. „Wir können es nicht ausschließen“, sagte eine Sprecherin der Polizei in Darmstadt am Freitag. „Es gibt aber auch noch keine konkreten Hinweise. Wir sind in der Abklärung.“ 

Der 43-Jährige war am Vormittag vor den Augen seines Kindes in der Stadt Mörfelden-Walldorf niedergeschossen worden. Er war gerade dabei, seine kleine Tochter im Auto anzuschnallen. Das knapp drei Jahre alte Kind blieb unverletzt. Bei dem Täter soll es sich um einen 20 bis 30 Jahre alten Mann handeln. Er flüchtete zu Fuß. Eine Tatwaffe wurde zunächst nicht gefunden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todes-Drama auf der A67: Zeugen schildern Geschehnisse anders
Zwei Tage nach dem Geisterfahrer-Unfall bei Rüsselsheim werden neue Details bekannt. Das Drama mit drei Toten ereignete sich anders als zunächst gedacht - doch viele …
Todes-Drama auf der A67: Zeugen schildern Geschehnisse anders
Nach Erdbeben: Suche nach Verschütteten in Mexiko-Stadt dauert an
Nicht ganz eine Woche liegt das schwere Erdbeben in Mexiko zurück. Die Suche nach Verschütteten dauert in der Hauptstadt Mexiko-Stadt noch immer an.
Nach Erdbeben: Suche nach Verschütteten in Mexiko-Stadt dauert an
Silberschatz aus der Wikingerzeit auf Sylt entdeckt
Schleswig (dpa) - Archäologen haben auf der Nordseeinsel Sylt einen Silberschatz aus der Wikingerzeit entdeckt. "Das ist einer der größten Silberschatzfunde aus …
Silberschatz aus der Wikingerzeit auf Sylt entdeckt
Polizei schreibt Umweltsünder an
Die illegale Ablagerung von Bauschutt sorgt für Ärger bei der Polizei Heilbronn. Diesem machte sie mit einer genialen Aktion Luft.
Polizei schreibt Umweltsünder an

Kommentare