Grausame Tat

Mann ersticht Ex-Frau - 13-jährige Tochter muss zusehen

Recklinghausen - Ein Mann erstach am Mittwoch seine Ex-Frau. Die gemeinsame 13-jährige Tochter und ein Nachbar sollen dabei im Raum gewesen sein. 

Eine 13-Jährige hat in Recklinghausen wohl mit ansehen müssen, wie ihre 49 Jahre alte Mutter erstochen wurde. Tatverdächtig ist der 56 Jahre alter Vater des Mädchens, wie die Polizei und die Staatsanwaltschaft Bochum am Donnerstag mitteilten. Er soll am Mittwoch betrunken mehrfach auf seine Ex-Frau eingestochen haben.

Die Eltern waren den Angaben zufolge geschieden, lebten aber im selben Haus. Der Beschuldigte soll die Wohnungstür seiner Ex-Frau eingetreten haben. Vor den Augen der Tochter und eines Nachbarn soll er dann auf die 49-Jährige losgegangen sein. Seine Tochter und der Nachbar konnten fliehen. Der Tatverdächtige wurde später in seiner Wohnung festgenommen. Hintergrund der Tat waren laut Staatsanwaltschaft Beziehungsprobleme.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesige Explosion im englischen Leicester - Gebäude in Flammen
Am Sonntagabend hat es in der englischen Stadt Leicester eine Explosion gegeben. Die Polizei rief die Bevölkerung dazu auf, das Gebiet zu meiden.
Riesige Explosion im englischen Leicester - Gebäude in Flammen
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Am 1. März ist der meteorologische Frühlingsanfang. Dem Winter ist der offizielle Beginn der neuen Jahreszeit aber offenbar egal: Es wird nochmal richtig kalt.
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
Eine Frau steht vor einer Kirche und hört plötzlich Stimmen. Kurze Zeit später finden Anwohner die 20-Jährige, wie sie sich mit ihren eigenen Händen die Augen auskratzt.
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?
Das staatliche Glücksspiel-System scheint vor dem Aus zu stehen. Kritiker warnen vor dem Lotto-Kollaps und erklären, wie es dazu kommen konnte.
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?

Kommentare