Teufelskerl Pollersbeck: U21 steht nach Elfer-Krimi im EM-Finale

Teufelskerl Pollersbeck: U21 steht nach Elfer-Krimi im EM-Finale

Mann fährt mit Tankwagen in Haus - Fahrzeug angezündet

Wool - Er wollte nur noch zerstören: Ein Engländer ist mit einem Tankwagen in das Haus einer Bekannten gefahren, um dann das Fahrzeug anzuzünden. Es war wohl versuchter Mord.

Ein Mann ist in England mit einem Tankwagen in das Haus einer Bekannten gefahren und hat dann das Fahrzeug angezündet. Die Bewohnerin wurde dabei nicht verletzt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der 51 Jahre alte Mann wurde wegen versuchten Mordes festgenommen.

Zeugen berichteten, der Mann sei in die Front des Bungalows im südenglischen Wool gefahren, habe den Tankwagen in Brand gesetzt und sei dann geflohen.

Die Feuerwehr musste das Feuer mit etwa 30 Einsatzkräften löschen. Medienberichten zufolge ist die Hausbewohnerin die Ex-Freundin des Mannes. Die Polizei wollte das nicht bestätigen. 

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Cyber-Attacke legt Dutzende Firmen lahm
Über einen Monat nach der aufsehenerregenden "WannaCry"-Attacke hat ein Erpressungstrojaner erneut in großem Stil zugeschlagen. Diesmal traf es viele Firmen in der …
Neue Cyber-Attacke legt Dutzende Firmen lahm
Wuppertal: Hochhaus wird wegen möglicher Feuergefahr geräumt
Nach der Londoner Brandkatastrophe schauen sich die Behörden auch in Deutschland die Hochhäuser genau an. Als erste Konsequenz wird nun in Wuppertal ein Hochhaus geräumt.
Wuppertal: Hochhaus wird wegen möglicher Feuergefahr geräumt
250 km von Marokko bis Spanien: Flüchtling hängt sich unter Bus ein
Unglaubliche Geschichte aus Nordafrika: Ein junger Flüchtling hat sich in Marokko unter einem Reisebus eingehängt - und gelangte damit bis nach Sevilla. 
250 km von Marokko bis Spanien: Flüchtling hängt sich unter Bus ein
Neue Papageienart in Mexiko entdeckt
Die Blauflügelamazone unterscheidet sich in Gefieder und Lauten von ähnlichen Arten in der Region. Die Spezies soll sich vor rund 120.000 Jahren aus einer verwandten Art …
Neue Papageienart in Mexiko entdeckt

Kommentare