Mann findet Bombendrohung im Flugzeug

Fort Lauderdale - Kurz vor dem Start eines Flugzeugs im US-Staat Florida hat ein Passagier eine handschriftlich verfasste Bombendrohung an Bord der Maschine gefunden.

Nach dem Fund der bedrohlichen Nachricht in einer Zeitschrift sei das Flugzeug am Samstagabend (Ortszeit) zurück zum Gate am internationalen Flughafen Fort Lauderdale-Hollywood gerollt, teilten die Behörden am Samstag mit. Bombenexperten durchkämmten die Maschine der Fluggesellschaft “Spirit Airlines“, konnten aber nichts Verdächtiges finden. Polizeiangaben zufolge hieß es in der Nachricht, es befinde sich eine Bombe an Bord. Das Flugzeug sollte nach Atlanta fliegen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Dessau - Der Tod einer 16-jährigen Schülerin auf einer Klassenfahrt gab vergangene Woche Rätsel auf. Jetzt ist klar, woran die Schülerin gestorben ist.
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Strengere Sicherheitsregeln für private Drohnen
Berlin (dpa) - Für die rasant wachsende Zahl von Drohnen am Himmel will das Bundeskabinett heute strengere Vorschriften beschließen.
Strengere Sicherheitsregeln für private Drohnen
Franz Burda im Alter von 84 Jahren gestorben
Offenburg - Franz Burda, Sohn des Verlegerehepaares Aenne und Franz Burda senior, ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 84 Jahren in Offenburg.
Franz Burda im Alter von 84 Jahren gestorben
Australien: Neue Suche nach MH370 nur mit neuen Fakten
Melbourne (dpa) - Australiens Regierung will die Suche nach dem verschollenen Flug MH370 trotz Kritik der Opferfamilien nur wieder aufnehmen, wenn neue Fakten ans …
Australien: Neue Suche nach MH370 nur mit neuen Fakten

Kommentare