Mann geht auf Tankstellenklo in Flammen auf

Öhringen - Trotz Rauchverbot zog sich ein 69-Jähriger mit seiner Zigarette auf ein Tankstellenklo zurück. Als ihm der Glimmstengel herunter fiel, fing der Mann Feuer.

Auf der Toilette einer Tankstelle in Öhringen in Baden-Württemberg hat sich ein Raucher aus Versehen selbst angezündet. Der 69-Jährige habe sich trotz Rauchverbots auf dem stillen Örtchen eine Kippe anstecken wollen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Als die Zigarette herunterfiel, kam es aus zunächst unbekannten Gründen zu einer Verpuffung.

Mit heruntergelassener, brennender Hose stürmte der 69-Jährige um Hilfe schreiend ins Freie. Dort griff ein Passant geistesgegenwärtig zu einem Feuerlöscher. Der 69-Jährige erlitt schwere Brandverletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Lebensgefahr besteht nach ersten Erkenntnissen nicht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

USA: Mann erschießt drei Menschen - Fahndung läuft
Ein Mann soll in einer Firma im US-Bundesstaat Maryland drei Menschen erschossen und zwei weitere verletzt haben.
USA: Mann erschießt drei Menschen - Fahndung läuft
Dramatischer Insektenschwund in Deutschland
Kiloweise sammelten Forscher in den vergangenen 27 Jahren Insekten aus aufgestellten Fallen. Die Auswertung der Sammeldaten bestätigt: Die Insektenzahl schwindet …
Dramatischer Insektenschwund in Deutschland
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 1 Million Euro liegt heute im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot
Nach eigenen Angaben ist der Anführer der pakistanischen Taliban, Khalifa Umar Mansoor, offenbar tot. Näher Angaben machten die Gotteskrieger nicht.
Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Kommentare