+
Jim McCullar (Mitte) reichte den Gewinn an seine Frau weiter

Mann gewinnt 190 Millionen Dollar - und reicht sie weiter

Olympia - Im US-Staat Washington hat ein Mann die Hälfte des mit 380 Millionen Dollar zweithöchsten Lotto-Jackpots in der Geschichte gewonnen - und den Gewinn an seine Frau weitergereicht.

Jim McCullar hatte das Los erst am Donnerstag in einem Supermarkt gekauft. Als er am Freitag den überdimensionalen Scheck entgegennahm, reichte er diesen prompt an seine Ehefrau Carolyn weiter. “Wir sind seit 41 Jahren verheiratet. Ich weiß, was ich mit diesem Scheck tue.“

Eine Milliarde - wieviel ist das?

Eine Milliarde - wieviel ist das?

Im benachbarten Idaho rätseln die Menschen derweil, wer das zweite Los des Mega-Jackpots erstanden hat. Die McCullars jedenfalls hätten sich noch nicht entschieden, ob sie ihren Gewinn in Raten oder als Pauschale in Höhe von 90 Millionen Dollar einstreichen, berichtet die Zeitung “The News Tribune“ auf ihrer Internetseite. Sie wollten nur sicherstellen, dass ihre Familie auf Dauer versorgt sei. Die beiden haben sechs Kinder, 23 Enkel und fünf Urenkel.

dapd

Wer wird Millionär: Ralf Schnoors letzte Hürden zur Million: Hätten Sie’s auch gewusst?

Ralf Schnoors letzte Hürden zur Million: Hätten Sie's auch gewusst?

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Passbild erkennen: Jeder vierte Betrüger wird nicht entdeckt
Menschen können bekannte Gesichter gut erkennen, unbekannte hingegen nicht so gut. Bei einer Passkontrolle müssen Polizisten aber genau dies tun. Psychologen zeigen …
Passbild erkennen: Jeder vierte Betrüger wird nicht entdeckt
Völlig in Rage: Polizisten wegen Knöllchens angegriffen
Ein Knöllchen bringt einen Anwohner in Rage. Seine Söhne kommen dazu. Der Mann vom Ordnungsamt ruft die Polizei. Die wird verprügelt. Jetzt beginnt der Prozess.
Völlig in Rage: Polizisten wegen Knöllchens angegriffen
Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Mehrere Jahre brauchte die Raumsonde "Juno" bis zum Jupiter. Die ersten Überflüge zeigen: Auf dem Riesenplaneten ist mächtig was los.
Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Berlin/Lüneburg (dpa) – Die aus Südamerika stammenden Nutrias haben sich erheblich ausgebreitet. "In neun Jahren hat sich das Vorkommen in den erfassten Gebieten etwa …
Nagetier Nutria breitet sich stark aus

Kommentare