+
Aufräumen in Simbach am Inn: Dabei hat ein Mann eine Geldkassette mit mehreren Tausend Euro tief in der Erde wiedergefunden. Foto: Armin Weigel/Archiv

Mann in Simbach findet nach Flut vergrabenes Vermögen wieder

Simbach am Inn (dpa) - Erfolgreiche Schatzsuche nach der Flut: Ein 81 Jahre alter Mann hat nach dem Hochwasser im niederbayerischen Simbach am Inn eine Geldkassette mit mehreren Tausend Euro tief in der Erde wiedergefunden.

Der Mann hatte angegeben, das Geld im Garten vergraben zu haben, wie die Polizei mitteilte. Helfer machten sich mit einem Bagger auf die Suche und fanden in zwei Metern Tiefe tatsächlich eine Metallschatulle mit einem fünfstelligen Geldbetrag. Den bekommt der Mann nun auf sein Konto eingezahlt.

Zunächst hatte der Senior gesagt, das Geld sei in seinem Haus, das seit dem Hochwasser von Anfang Juni einsturzgefährdet ist. Ein Sachverständiger, Mitarbeiter der Stadt und Polizisten machten sich auf die Suche nach dem Geld - in dem Gebäude aber vergeblich. Dann fiel dem 81-Jährigen ein, wo er die Schatulle versteckt hatte.

Mitteilung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nordamerika wohl schon wesentlich früher besiedelt
San Diego (dpa) - Frühe Menschen haben Nordamerika möglicherweise schon vor etwa 130 000 Jahren erreicht - und damit 115 000 Jahre früher als bisher angenommen.
Nordamerika wohl schon wesentlich früher besiedelt
Miesmuschel behauptet sich auch in saurer werdendem Meer
CO2-Emissionen lassen nicht nur die Erdtemperatur steigen, sondern auch die Meere versauern. Das bedroht viele Meereslebewesen, weil der niedrige pH-Wert die Bildung von …
Miesmuschel behauptet sich auch in saurer werdendem Meer
Dresdner soll 22-Jährige überfahren und ausgelacht haben
Cottbus - Verhöhnt und ausgelacht sollen der Täter und seine Beifahrer die 22-jährige Austausch-Studentin aus Ägypten haben. Zuvor überfuhren sie die junge Frau. Nun …
Dresdner soll 22-Jährige überfahren und ausgelacht haben
Ikea warnt: Clevere Designer verkaufen blauen Beutel für 2000 Euro
Stockholm - Einer dieser blauen Ikea-Beutel, aber für 2000 statt 0,99 Euro... Das ist der neueste Coup der Designer von Balenciaga. Die Lacher auf seiner Seite hat aber …
Ikea warnt: Clevere Designer verkaufen blauen Beutel für 2000 Euro

Kommentare