Anzug aus Bienen
1 von 14
Der chinesische Barkeeper She Ping hat sich eine Art Ganzkörperanzug aus einem einen 45 Kilo schweren Schwarm von 460.000 Bienen
Anzug aus Bienen
2 von 14
Der chinesische Barkeeper She Ping hat sich eine Art Ganzkörperanzug aus einem einen 45 Kilo schweren Schwarm von 460.000 Bienen
Anzug aus Bienen
3 von 14
Der chinesische Barkeeper She Ping hat sich eine Art Ganzkörperanzug aus einem einen 45 Kilo schweren Schwarm von 460.000 Bienen
Anzug aus Bienen
4 von 14
Der chinesische Barkeeper She Ping hat sich eine Art Ganzkörperanzug aus einem einen 45 Kilo schweren Schwarm von 460.000 Bienen
Anzug aus Bienen
5 von 14
Der chinesische Barkeeper She Ping hat sich eine Art Ganzkörperanzug aus einem einen 45 Kilo schweren Schwarm von 460.000 Bienen
Anzug aus Bienen
6 von 14
Der chinesische Barkeeper She Ping hat sich eine Art Ganzkörperanzug aus einem einen 45 Kilo schweren Schwarm von 460.000 Bienen
Anzug aus Bienen
7 von 14
Der chinesische Barkeeper She Ping hat sich eine Art Ganzkörperanzug aus einem einen 45 Kilo schweren Schwarm von 460.000 Bienen
Anzug aus Bienen
8 von 14
Der chinesische Barkeeper She Ping hat sich eine Art Ganzkörperanzug aus einem einen 45 Kilo schweren Schwarm von 460.000 Bienen

Irrer Weltrekord:

Mann mit 45 Kilo schwerem Bienenschwarm bedeckt

  • schließen

Chongqing - Es sind unglaubliche Bilder: Der chinesische Barkeeper She Ping hat sich einen 45 Kilo schweren Ganzkörperanzug aus einem Schwarm von 460.000 Bienen angezogen.

Einen kuriosen Weltrekord hat der Barkeeper She Ping aus China aufgestellt. Von Kopf bis Fuß mit Bienen übersäht stand der 34-Jährige 40 Minuten lang auf einem Hügel im Süden der Millionenstadt Chongqing. Sein summender Ganzkörperanzug hatte lokalen Medienberichten zufolge ein Gewicht von 45,65 Kilogramm und bestand aus 460.000 Bienen.

Die Insekten krabbelten von einer Art Eimer, in dem She Ping stand, langsam an seinem Körper nach oben. Am Ende war nichts außer der Haare des wagemutigen Chinesen zu sehen, sogar sein Gesicht war übersäht mit Bienen. Um zu verhindern, dass die Tiere in seine Nasenlöcher krabbeln, hatte sich She Ping Watte hineingesteckt.

Der Barkeeper knackte damit seinen eigenen Weltrekord aus dem Jahr 2012. Damals ließ er sich mit einem 33 Kilogramm schweren Bienenschwarm einkleiden. Ob oder wieviele Stiche er für seinen irren Weltrekord in Kauf nehmen musste, ist nicht bekannt.

vh

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Mehr als 100 Festnahmen bei Schlag gegen Rotlicht-Bande
Die Bundespolizei ist mit einer Großrazzia und Festnahmen gegen die Organisierte Kriminalität im Rotlichtmilieu vorgegangen. Im Fokus steht ein Bordell-Netzwerk mit …
Mehr als 100 Festnahmen bei Schlag gegen Rotlicht-Bande
13-Jähriger meint, es ist wertloses Stück Alu - doch es ist ein Silberschatz 
Auf einem Acker haben Archäologen einen sensationellen Fund gemacht. Auf der Insel Rügen haben sie einen Schatz mit Blauzahn-Münzen aus dem 10. Jahrhundert ausgegraben.
13-Jähriger meint, es ist wertloses Stück Alu - doch es ist ein Silberschatz 
In Hamburg erstochene Mutter wurde von Ex-Partner bedroht
Doppelmord - so bewertet die Hamburger Staatsanwaltschaft den Messerangriff auf ein Kleinkind und dessen Mutter im S-Bahnhof Jungfernstieg. Was trieb den mutmaßlichen …
In Hamburg erstochene Mutter wurde von Ex-Partner bedroht
Kind und Mutter sterben nach Messerangriff
Eine Messerattacke am Jungfernstieg mitten in der Hamburger Innenstadt: Ein Kind wird erstochen, die Mutter stirbt wenig später. Tatverdächtig ist der Vater.
Kind und Mutter sterben nach Messerangriff

Kommentare