Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück - Air Berlin prüft Alternativen

Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück - Air Berlin prüft Alternativen
+
Mal was anderes: Architekturzeichnung auf einem Architekten. Foto: Andreas Arnold

Mann lässt sich Grundriss von Kloster Eberbach tätowieren

Eltville (dpa) - Die Liebe zur Architektur geht bei Joachim Träuptmann unter die Haut. Der 53-Jährige hat sich den Grundriss des Klosters Eberbach im Rheingau auf den Arm tätowieren lassen.

"Für mich ist es ein tolles Zeichen der Verbundenheit", sagte der Architekt aus Eltville der Deutschen Presse-Agentur. Er habe bereits bei den Dreharbeiten zu dem Film "Der Name der Rose" vor 30 Jahren als Kulissenbauer auf dem Klostergelände gearbeitet.

"Ich habe bei einer Tätowiererin aus München eine Skizze des Schlosses Neuschwanstein gesehen. Das brachte mich auf die Idee", erzählte Träuptmann. Anfang April sei dann das Kloster in einer rund siebenstündigen Sitzung auf seinen Arm gekommen - davon wurde rund fünf Stunden gestochen. "Am Abend war ich ganz schön platt."

Es ist nicht das erste Tattoo des Familienvaters, aber auf jeden Fall eines, das sehr viel Aufmerksamkeit erregt: "Ich wurde auch schon gefragt: Ist das dein Haus?"

Joachim Träuptmann bei Architekturbüro Ad Novum

Tattoo-Studio

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

600 Liter Glühwein in Gully gegossen - Budenbetreiber fassungslos
Auf dem Weihnachtsmarkt in Kaiserslautern haben Unbekannte einen Budenbetreiber um 600 Liter Glühwein gebracht. Die Täter haben sich wohl still und heimlich ans Werk …
600 Liter Glühwein in Gully gegossen - Budenbetreiber fassungslos
Drama im Zoo: Löwe beißt Löwin tot
Ein tragischer Vorfall hat sich in einem niederländischen Zoo ereignet. Völlig unerwartet hat dort ein Löwe hat eine Löwin tot gebissen.  
Drama im Zoo: Löwe beißt Löwin tot
Döner darf weiter Phosphate enthalten
Einer der Lieblingssnacks der Deutschen darf bleiben, wie er ist: Ein Verbot von Phosphaten im Dönerfleisch ist im Europaparlament knapp gescheitert. Essen wir damit …
Döner darf weiter Phosphate enthalten
Geplanter IS-Anschlag in Düsseldorf: Angeklagter freigesprochen
Im Prozess um einen in der Düsseldorfer Altstadt geplanten Anschlag ist einer der drei Verdächtigen am Mittwoch freigesprochen worden. 
Geplanter IS-Anschlag in Düsseldorf: Angeklagter freigesprochen

Kommentare