+
Mal was anderes: Architekturzeichnung auf einem Architekten. Foto: Andreas Arnold

Mann lässt sich Grundriss von Kloster Eberbach tätowieren

Eltville (dpa) - Die Liebe zur Architektur geht bei Joachim Träuptmann unter die Haut. Der 53-Jährige hat sich den Grundriss des Klosters Eberbach im Rheingau auf den Arm tätowieren lassen.

"Für mich ist es ein tolles Zeichen der Verbundenheit", sagte der Architekt aus Eltville der Deutschen Presse-Agentur. Er habe bereits bei den Dreharbeiten zu dem Film "Der Name der Rose" vor 30 Jahren als Kulissenbauer auf dem Klostergelände gearbeitet.

"Ich habe bei einer Tätowiererin aus München eine Skizze des Schlosses Neuschwanstein gesehen. Das brachte mich auf die Idee", erzählte Träuptmann. Anfang April sei dann das Kloster in einer rund siebenstündigen Sitzung auf seinen Arm gekommen - davon wurde rund fünf Stunden gestochen. "Am Abend war ich ganz schön platt."

Es ist nicht das erste Tattoo des Familienvaters, aber auf jeden Fall eines, das sehr viel Aufmerksamkeit erregt: "Ich wurde auch schon gefragt: Ist das dein Haus?"

Joachim Träuptmann bei Architekturbüro Ad Novum

Tattoo-Studio

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

WHO zieht Bilanz für 2017: Masern sind zurück in Europa
Kopenhagen (dpa) - In Europa sind nach einer Bilanz der Weltgesundheitsorganisation (WHO) im vergangenen Jahr 35 Menschen an Masern gestorben. Mehr als 21.000 hätten …
WHO zieht Bilanz für 2017: Masern sind zurück in Europa
Not-Operation: 19-Jähriger verletzt Ex-Freundin in Berufsschule mit Messer
Bei einem Messerangriff in einer Berufsschule in Goslar ist eine Schülerin schwer verletzt worden. „Die 18-Jährige wurde notoperiert“, sagte ein Polizeisprecher nach der …
Not-Operation: 19-Jähriger verletzt Ex-Freundin in Berufsschule mit Messer
Rührend: Hund tröstet Fremden am Flughafen, weil er dessen trauriges Schicksal spürt
Niemand kannte den Schicksalsschlag, den ein Passagier am Flughafen im us-amerikanischen Coeur d’Alene gerade erlebt hatte. Doch Hündin Cora spürte seine Trauer und …
Rührend: Hund tröstet Fremden am Flughafen, weil er dessen trauriges Schicksal spürt
Richter bekommen Medientraining vor TV-Übertragungen
Kassel (dpa) - Mit einem Medientraining bereiten sich Richter des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel auf bevorstehende TV-Übertragungen aus den Gerichtssälen vor.
Richter bekommen Medientraining vor TV-Übertragungen

Kommentare