+
Das Verfassungsgericht hat 2016 die Homo-Ehe in Kolumbien zugelassen. 

Hochzeit in Kolumbien

Mann, Mann, Mann - Ist das die ungewöhnlichste Ehe der Welt?

Eigentlich wollten sie eine Ehe zu viert eingehen. Aber einer der Partner starb an Krebs. Nun haben drei Kolumbianer geheiratet.

Medellín - In Kolumbien haben drei Männer offiziell die erste "Dreier-Ehe" des Landes geschlossen. In der Stadt Medellín wurde der besondere Dreierbund fürs Leben am Montag notariell beglaubigt.

"Wir leben zusammen, teilen Haus, Bett, alles. Wir leben die Vielliebe (Polyamorie)", sagte einer der Männer dem Radiosender Caracol. Eigentlich seien sie sogar vier Partner gewesen, die seit vier Jahren diese besondere Liebesbeziehung zueinander pflegen - aber der vierte Mann starb an Krebs. Bei der Feier des Dreier-Bundes wurde an ihn besonders erinnert.

Gegen starken Widerstand der Kirche hatte das Verfassungsgericht 2016 die Homo-Ehe in Kolumbien zugelassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Viele Menschen in der Karibik sind noch mit der Beseitigung der Schäden von Hurrikan "Irma" beschäftigt. Da holt sie "Maria" ein und richtet Unheil an. Das …
Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Er hat gedacht, er sei vor ihren Angriffen gefeit: Bei dem Versuch einen vermissten 16-Jährigen durch ein Ritual ausfindig zu machen, wird ein Schamane von Krokodilen …
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. Nun entdeckten …
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Drei Menschen sind tot, darunter ein kleiner Junge. Tatverdächtig ist der Vater des Sechsjährigen. Jetzt wurde der Mann gefasst.
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Kommentare