In Bargeld

Mann hat 2,3 Millionen Dollar im Auto: Festnahme

Guatemala-Stadt - Da trauten sie wohl ihren Augen kaum: Die Sicherheitsbehörden in Guatemala haben einen Mann mit fast 2,3 Millionen Dollar (fast 1,7 Millionen Euro) Bargeld in seinem Auto festgenommen.

Der 48-Jährige sei am späten Sonntag etwa zehn Kilometer von Guatemala-Stadt entfernt aufgegriffen worden, wurde am Montag offiziell mitgeteilt. Demnach war das Geld in einem Fach in seinem Wagen versteckt.

Den Angaben zufolge wird untersucht, ob der Mann die Summe für eine Drogenbande transportierte. Unter anderem die berüchtigten mexikanischen Kartelle Los Zetas und Sinaloa hatten ihre Geldwäscheaktivitäten in den vergangenen Jahren auf das Nachbarland Guatemala ausgeweitet. Dort lebt etwa die Hälfte der Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze.

AFP

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Verspätungen, Flugausfälle, lange Schlangen an den Airports: Ein Komplettausfall des IT-Systems von British Airways stört den Flugbetrieb der Airline erheblich - auch in …
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Himalaya-Airport in Nepal
Beim Absturz eines kleinen Frachtflugzeugs nahe dem Mount Everest in Nepal ist der Pilot der Maschine ums Leben gekommen, sein Co-Pilot und eine Flugbegleiterin wurden …
Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Himalaya-Airport in Nepal
Kompletter Systemausfall: Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Verspätungen, Flugausfälle, lange Schlangen an den Airports: Ein Komplettausfall des IT-Systems von British Airways stört den Flugbetrieb der Airline erheblich - auch in …
Kompletter Systemausfall: Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Schlafmohn-Plantage im Millionenwert in den USA entdeckt
Durch puren Zufall ist die Polizei im US-Bundesstaat North Carolina auf ein großes Opium-Mohnfeld gestoßen und hat damit dem regionalen Drogenhandel einen schweren …
Schlafmohn-Plantage im Millionenwert in den USA entdeckt

Kommentare