+
Ein bewaffneter Mann hat in einer Bankfiliale in Paris vorübergehend vier Angestellte als Geiseln genommen. Mit der Aktion im 13. Bezirk soll er eine Sozialwohnung für sich und seinen behinderten Sohn gefordert haben.

Forderungen gestellt

Mann nimmt vier Geiseln in Pariser Bank

Paris - Ein bewaffneter Mann hat in einer Bankfiliale in Paris vorübergehend vier Angestellte als Geiseln genommen. Mit der Aktion im 13. Bezirk soll er eine Sozialwohnung für sich und seinen behinderten Sohn gefordert haben.

Wegen Existenzsorgen hat ein Vater in Paris vorübergehend vier Bankangestellte als Geiseln genommen. Die Polizei beendete die Geiselnahme am Freitagabend ohne größere Zwischenfälle. Mit der Aktion im 13. Bezirk (Arrondissement) der französischen Hauptstadt forderte der bewaffnete Mann nach Polizeiangaben eine Sozialwohnung für sich und seinen behinderten Sohn. Gut zwei Stunden nach Beginn waren alle vier Bankangestellten wieder frei. Der Mann wurde festgenommen. Er soll Polizei und sozialen Diensten bekannt sein.

Der als verwirrt beschriebene Mann war mit einer Pistole in der Filiale der Bank CIC (Crédit Industriel et Commercial) erschienen. Dort ließ er dann zwei Geiseln etwa eine halbe Stunde nach Beginn seiner Aktion frei, eine weitere kurz danach. Erst nach gut zwei Stunden war der Alptraum auch für die letzte festgehaltene Geisel vorbei.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der älteste Vormensch könnte aus Europa statt Afrika stammen
In Afrika trennten sich mit der Entwicklung der ersten Vormenschen die Wege von Menschen und Menschenaffen - das nehmen viele Experten an. Es könnte aber auch ganz …
Der älteste Vormensch könnte aus Europa statt Afrika stammen
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Mädchen auf Einbruchstour: Die Münchner Polizei hat Mitglieder einer Bande dingfest gemacht - und spricht von internationalen Strukturen mit womöglich 500 Tätern.
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Damit hätte wohl niemand gerechnet: Ein kleines Mädchen möchte mit ihrer Familie die Seelöwen an einem Pier in Vancouver füttern. Plötzlich taucht eines der Tiere auf …
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Verkaterter Brite lässt sich Pizza direkt ans Bett liefern
Wenn die Partys ausschweifender werden als gedacht, hilft am nächsten Tag nur eines: Im Bett bleiben - und dazu am besten noch ein richtig fettiges Essen. Das dachte …
Verkaterter Brite lässt sich Pizza direkt ans Bett liefern

Kommentare