+
Dieses im Straßenverkehr durchaus sinnvolle Dokument hatte keiner der beiden Autofahrer in Salzwedel.

Dreiste Verkehrssünder

Beide ohne Führerschein: Mann holt Freund von Polizei ab

Salzwedel - Ein ohne Führerschein erwischter Autofahrer hat sich nach der Polizeikontrolle von einem Bekannten abholen lassen - der ebenfalls keine Fahrerlaubnis hatte.

Bei der Überprüfung des 22-jährigen Fahrers am Freitagabend in Salzwedel in Sachsen-Anhalt wurde festgestellt, dass - vom fehlenden Führerschein abgesehen - sein Fahrzeug auch gar nicht zugelassen war. Da er es deshalb stehenlassen musste, rief der Verkehrssünder einen Bekannten zur Hilfe. Als der 51-Jährige mit seinem Auto vorfuhr, wurde er ebenfalls kontrolliert und konnte auch keinen Führerschein vorzeigen. Ob die beiden zu Fuß nach Hause gehen mussten, konnte die Polizei am Sonntag nicht sagen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr als 100 Menschen auf Madagaskar an Pest gestorben
Sie ist hochgradig ansteckend, tödlich und auch heute noch nicht besiegt: Die Pest. Auf Madagaskar starben an daran jüngst über 100 Menschen.
Mehr als 100 Menschen auf Madagaskar an Pest gestorben
Weil er schlichten wollte - 21-Jähriger niedergestochen
Ein 21-Jähriger Mann wollte in der Nacht vom Samstag auf Sonntag eigentlich Zivilcourage zeigen und einen Streit schlichten. Dadurch wurde er selbst zum Opfer.
Weil er schlichten wollte - 21-Jähriger niedergestochen
Bräutigam verprügelt Braut - Hochzeitsnacht endet in Polizeizelle
Im niedersächsischen Celle musste die Polizei zu einem ungewöhnlichen Einsatz ausrücken: Auf einer Hochzeitsfeier verlor der Bräutigam vollkommen die Kontrolle über sich …
Bräutigam verprügelt Braut - Hochzeitsnacht endet in Polizeizelle
Australier entkommt Hai im offenen Meer
Haiattacken vor Australien nehmen wieder vermehrt zu. Diese Erfahrung musste auch ein Australier machen, der abgetrieben wurde und plötzlich einen vier Meter langen Hai …
Australier entkommt Hai im offenen Meer

Kommentare