+
Dieses im Straßenverkehr durchaus sinnvolle Dokument hatte keiner der beiden Autofahrer in Salzwedel.

Dreiste Verkehrssünder

Beide ohne Führerschein: Mann holt Freund von Polizei ab

Salzwedel - Ein ohne Führerschein erwischter Autofahrer hat sich nach der Polizeikontrolle von einem Bekannten abholen lassen - der ebenfalls keine Fahrerlaubnis hatte.

Bei der Überprüfung des 22-jährigen Fahrers am Freitagabend in Salzwedel in Sachsen-Anhalt wurde festgestellt, dass - vom fehlenden Führerschein abgesehen - sein Fahrzeug auch gar nicht zugelassen war. Da er es deshalb stehenlassen musste, rief der Verkehrssünder einen Bekannten zur Hilfe. Als der 51-Jährige mit seinem Auto vorfuhr, wurde er ebenfalls kontrolliert und konnte auch keinen Führerschein vorzeigen. Ob die beiden zu Fuß nach Hause gehen mussten, konnte die Polizei am Sonntag nicht sagen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesicht des ältesten Skeletts Amerikas rekonstruiert
Mexiko-Stadt (dpa) - Mittels 3D-Technik haben Forscher dem ältesten bekannten Skelett Amerikas ein Gesicht gegeben. Nach der Rekonstruktion hatte "Naia" asiatische Züge, …
Gesicht des ältesten Skeletts Amerikas rekonstruiert
Eurojackpot am 23.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 23.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen. 22 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Eurojackpot am 23.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Holz vor der Hütt‘n - Polizei-Tweet sorgt für Empörung bei Frauen
Der Bayreuther Polizei ist am Freitagnachmittag bei einem Tweet ein Fauxpas unterlaufen. Wegen eines abgebildeten Dirndl-Dekolletés handelten sich die Beamten eine Rüge …
Holz vor der Hütt‘n - Polizei-Tweet sorgt für Empörung bei Frauen
Aus der Wohnung geworfen: Rentner lebt seit zwei Jahren in seinem Opel
Horst Schürmann ist seit mehr als zwei Jahren obdachlos. Der Rentner lebt in seinem Auto und beschäftigt unter anderem die Caritas und seine Heimatstadt Solingen.
Aus der Wohnung geworfen: Rentner lebt seit zwei Jahren in seinem Opel

Kommentare