Gerät musste ausgetauscht werden

Rätsel um kaputten Kontoauszugsdrucker hat eklige Lösung

Celle - Ein Wasserschaden im Innenraum einer Bank? Das kam den Angestellten spanisch vor, die den kaputten Kontoauszugsdrucker betrauerten. Die Lösung des Geheimnisses brachte die Überwachungskamera. 

Das Gerät in einer Bank wurde so stark beschädigt, dass es ausgetauscht werden musste, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der mit der Reparatur beauftragte Techniker ging von einem Wasserschaden aus. Das hielt die Bank zunächst für unwahrscheinlich. 

Eine Sichtung des Überwachungsvideos aber gab dem Fachmann schnell recht: Zu sehen war dort, wie ein Mann auf den Drucker pinkelt. Laut Polizei handelte es sich um einen amtsbekannten 41-Jährigen. Wieso er ausgerechnet den Drucker als Pissoir missbrauchte, müsse noch geklärt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © obs/Deutsche Postbank

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

26-Jährige geht im Fluss schwimmen: Freundin muss den Horror mitansehen
Eine 26-Jährige geht bei schönem Wetter schwimmen: Ihre Freundin muss den Horror mitansehen!
26-Jährige geht im Fluss schwimmen: Freundin muss den Horror mitansehen
Mann schwimmt an FKK-Strand - dort sieht er eine 49-Jährige, dann passiert das Grausame
Am FKK-Strand des Miramar hat es eine Vergewaltigung gegeben: Eine 49-Jährige war das Opfer. Jetzt gibt es grausame Details zur Tat.
Mann schwimmt an FKK-Strand - dort sieht er eine 49-Jährige, dann passiert das Grausame
Museum oder Nationalpark: Neuer Zoff nach dem Höhlen-Drama in Thailand
Alle 13 Eingeschlossenen sind aus der Höhle gerettet worden. Elf der Jungen werden für neun Tage in ein buddhistisches Kloster eintreten. Der News-Ticker:
Museum oder Nationalpark: Neuer Zoff nach dem Höhlen-Drama in Thailand
Zwei Obdachlose an Berliner S-Bahnhof angezündet
Wieder werden arglose Obdachlose in Berlin attackiert. Ein Unbekannter übergießt sie mit einer Flüssigkeit und zündet sie an. Mit schweren Brandverletzungen werden sie …
Zwei Obdachlose an Berliner S-Bahnhof angezündet

Kommentare