+
Ein Foto vom Tatort. Mehr Bilder finden Sie auf mannheim24.de.

Bluttat in Mannheim

Mann vor Wache getötet! Verweigerte Polizei Hilfe?

Mannheim - Dramatische Szenen in Mannheim: Ein 20-Jähriger starb nach einer Messerstecherei direkt vor einer Polizeiwache. Verweigerten die Beamten die Hilfe?

Tödliche Messerstecherei in Mannheim: Am späten Donnerstagabend gerieten vor einer Polizeiwache in der Innenstadt mindestens fünf Männer aneinander. Der Streit eskalierte, ein 20-Jähriger wurde bei der Messerstecherei getötet, ein 44-Jähriger schwer verletzt. Die Staatsanwaltschaft Mannheim und die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg des Polizeipräsidiums Mannheim haben die Ermittlungen aufgenommen.

Das sind die Fakten. Doch die Hintergründe sind bemerkenswert: Wie mannheim24.de berichtet, flehten die beiden Opfer noch um Hilfe. Laut Zeugenaussagen soll es fast fünf Minuten gedauert haben, bis den beiden panisch nach Hilfe schreienden Männern die Tür der Polizeiwache geöffnet wurde. Wie Zeugen gegenüber dem Portal weiter berichten, soll ein Beamter verängstigt die Tür gleich wieder geschlossen haben. Die Ermittler prüfen nun die Vorwürfe gegen die Polizisten. Die Wache soll zu dem Zeitpunkt nur von zwei Personen besetzt gewesen sein.

Wie die Staatsanwaltschaft laut mannheim24.de bestätigte, sind am Freitag mehrere Tatverdächtige gefasst worden.

Die Ermittler bitten Zeugen, sich unter 0621/174-5555 zu melden.

lin

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
München - Während des US-Wahlkampfes ließ Donald Trump gerne mal den einen oder anderen unfeinen Ausdruck fallen. Das könnte ein Grund für seinen Sieg gewesen sein. …
Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Berlin - Die Polizei hat in Berlin-Pankow einen von Nachbarn als vermisst gemeldeten Rentner tot in dessen Wohnung gefunden - in der Tiefkühltruhe, wo er offenbar seit …
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Flugverbotszonen für Drohnen und ein "Kenntnis-Nachweis" für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund …
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien
Rom - Es liegt meterhoch Schnee und es ist eiskalt. Die Menschen in der Erdbebenregion in Mittelitalien sind längst am Rande ihrer Kräfte. Nun bebt der Boden wieder - …
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien

Kommentare