Mann rettet Delfin - im Taxi zum Meer

Kiew - Dramatische Rettungsaktion für einen Delfin: Mit einer rasanten Taxifahrt hat ein Mann auf der ukrainischen Halbinsel Krim einem verirrten Delfin zurück ins Meer verholfen.

Er fand das entkräftete Tier in einem schmalen Kanal des Schwarzen Meeres, hob es aus dem Wasser schnell in ein herbeigerufenes Taxi und ließ das Tier dann am Hafen frei. “Der Delfin hätte sich nicht befreien können und wäre verendet“, sagte der Einwohner der Hafenstadt Kertsch nach Angaben von Medien in der Ex-Sowjetrepublik am Mittwoch.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Bonn (dpa) - Die beiden großen Flossen von Dumbo-Oktopussen wirken wie die riesigen Ohren von Disneys gleichnamigem Elefanten. Forscher haben beobachtet, wie so ein Tier …
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Krankheitserreger, gegen die Antibiotika nicht mehr helfen, bereiten Medizinern seit Jahren großes Kopfzerbrechen. Auch bei einer Tagung von Mikrobiologen in Bochum war …
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Ein Brandstifter legt Feuer in einem Berliner Plattenbau - gleich mehrfach. Nun fasst die Polizei einen Verdächtigen. Die Bewohner hoffen jetzt auf ein Ende der Brände.
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Unfassbar! Eltern haben ihre neunjährige Tochter zur Prostitution gezwungen
Eine Neunjährige soll in Italien von ihren Eltern zur Prostitution gezwungen worden sein.
Unfassbar! Eltern haben ihre neunjährige Tochter zur Prostitution gezwungen

Kommentare