Bizarrer Fall

Brutaler Zahn-Ausreiß-Fetischist vor Gericht

Wellington - Wer Angst vor dem Zahnarzt hat, sollte jetzt lieber nicht weiterlesen. Mit einem seltsamen Fall von Fetischismus muss sich derzeit ein Gericht im neuseeländischen Wellington befassen.

Nach sechstägiger Anhörung befanden die Geschworenen einen 56-jährigen Mann am Mittwoch für schuldig, Frauen beim Sex mit einer Zange und ohne Betäubung Zähne ausgerissen zu haben. Die Vorfälle ereigneten sich demnach zwischen 1988 und 2011. Vier Opfer berichteten übereinstimmend, wie der Mann beim Liebesspiel plötzlich eine Zange hervorholte und begann, ihnen Zähne auszureißen. Einer Frau soll er sechs Zähne gezogen haben, während er sie in so fester Umarmung hielt, dass sie sich nicht wehren konnte.

Die Anklage beschrieb den 56-Jährigen als "dominanten Charakter" mit einer Schwäche für korpulente, zahnlose Frauen. Auf seinem Computer fanden sich entsprechende Recherchespuren.

Der Angeklagte bestreitet die Vorwürfe. Das Gericht verurteilte ihn dennoch wegen vorsätzlicher Körperverletzung in fünf Fällen und sexuellen Übergriffs in einem Fall. Vom Vorwurf der Vergewaltigung sprach es ihn hingegen frei. Das Strafmaß wird am 19. Juni verkündet.

afp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Lauffen am Neckar - In wenigen Tagen wird Alicia sechs Jahre alt. Seinen Geburtstag wird das Mädchen ohne Freunde feiern, denn weil Alicia Autistin ist, hat sie keine. …
Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare