+
Ein Mähdrescher bei der Ernte. von diesem Gefährt will man wahrlich nicht erfasst werden.

Schrecklicher Unfall in Leipzig

Mann schläft in Rapsfeld ein und wird von Mähdrescher erfasst

Ein schrecklicher Unfall ist in einem Rapsfeld nahe Leipzig passiert: Ein Mann ist dort nach einer Partynacht eingeschlafen und von einem Mähdrescher erfasst worden. 

Leipzig - Der 39-Jährige wurde schwer verletzt, wie eine Polizeisprecherin am Montag sagte. Er habe ausgesagt, am Freitagabend Bier getrunken und sich dann bei Grimma in der Nähe von Leipzig zum Schlafen in das Feld gelegt zu haben. Zuvor habe er ein Festival besucht. Am nächsten Morgen bemerkte er die Erntemaschine nicht rechtzeitig. Laut Polizei wurde der Mann schwer am Arm und am Oberschenkel verletzt und musste genäht werden. Der 37 Jahre alte Mähdrescherfahrer erlitt einen Schock.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ermittlungen nach Drama in Marseille: „Psychotischer Prozess“
Nach der tödlichen Fahrt mit einem Transporter in Bushaltstellen in Marseille hat eine Untersuchung des mutmaßlichen Täters einen „wahrscheinlichen psychotischen …
Ermittlungen nach Drama in Marseille: „Psychotischer Prozess“
Wie leichtgläubig: Kunden geben Prostituierter EC-Karte samt PIN-Nummer
Bordellbesucher haben einer Prostituierten in Hannover ihre EC-Karte samt PIN-Nummer ausgehändigt und dies teuer bezahlt.
Wie leichtgläubig: Kunden geben Prostituierter EC-Karte samt PIN-Nummer
US-Botschafter gegen Tötung eines 17-Jährigen in den Philippinen
Der US-Botschafter auf den Philippinen hat sich in den Fall eines von der Polizei erschossenen 17-Jährigen eingeschaltet.
US-Botschafter gegen Tötung eines 17-Jährigen in den Philippinen
Dänische Polizei: Identität des Frauentorsos noch nicht geklärt
Die Polizei in Kopenhagen erwartet erst am Mittwoch weitere Erkenntnisse darüber, ob es sich bei dem gefundenen Frauentorso um die vermisste Kim Wall handelt.
Dänische Polizei: Identität des Frauentorsos noch nicht geklärt

Kommentare