+
In Duisburg wurde ein Mann bei seiner Geburtstagsfeier erstochen. Die Tatverdächtige wurde von der Polizei vorläufig festgenommen.

Mann bei seiner Geburtstagsfeier erstochen

Duisburg - Bei seiner Geburtstagsfeier ist ein 64-jähriger Mann am Sonntagabend in Duisburg erstochen worden. Eine Tatverdächtige wurde bereits festgenommen. Hier erfahren Sie mehr zu der Bluttat.

Eine 41-jährige Frau hat die Tat ihrer Nichte gestanden, wie die Polizei am Montag berichtete. Die 21-jährige Nichte alarmierte die Polizei. Beamte fanden den Toten am frühen Montagmorgen in seiner Wohnung. Die 41-Jährige hatte mit dem Mann gefeiert. Außerdem war eine 53-jährige Bekannte dabei, die aber bald die Runde verließ. Nach reichlichem Alkoholgenuss kam es zu einem Streit, bei dem die Frau ihrem Bekannten einen Messerstich versetzte. Er starb an inneren Blutungen. Die Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Kurzfristig angesetzter Außeneinsatz auf der Internationalen Raumstation ISS: Zwei Astronauten beheben eine Computerpanne und bahnen den Weg für ein wichtiges Experiment.
Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
Ein Einbrecher hatte am Dienstagmorgen kein Glück auf seinem Beutezug. Denn als er nach dem Handy des schlafenden Opfers griff, erlebte er eine böse Überraschung.
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Zwei US-Astronauten haben an der Internationalen Raumstation (ISS) einen Defekt bei der Stromversorgung behoben. Dabei kreist die ISS in 400 Kilometer Entfernung um die …
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Ein dänisches Model brüskiert sich auf Instagram über eine Casting-Direktorin bei Louis Vuitton. Sie bekam eine Absage, weil sie angeblich zu dick sei. 
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton

Kommentare