Bei Pforzheim

Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 

Ein junger Mann hat sich nach einem selbstverschuldeten Unfall vollkommen unverantwortlich verhalten. Zunächst setzte er sein Auto gegen einen Baum, über das Verhalten danach kann man nur den Kopf schütteln.

Illingen - Ein 27-Jähriger hat laut Polizei mit seinem Auto erst einen Unfall verursacht und dann seinen schwer verletzten Beifahrer im Wagen zurückgelassen. Ohne sich um den 26-Jährigen zu kümmern, stieg er aus seinem Wagen, schraubte das Kennzeichen ab und floh, wie die Polizei Karlsruhe am Montag mitteilte. Der 27-Jährige war am Sonntag auf einer Landstraße in der Nähe von Illingen in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Polizei nahm ihn kurz danach fest. Er sei betrunken gewesen und habe zudem keinen Führerschein gehabt, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Ich weine!“ Brückeneinsturz von Genua löscht junge Familie aus
Die Trauer um die Toten nach dem Brückeneinsturz von Genua ist groß. Noch sind nicht alle Opfer geborgen, Rettungskräfte suchen noch nach Vermissten. Einzelne Schicksale …
„Ich weine!“ Brückeneinsturz von Genua löscht junge Familie aus
Wetter in Deutschland: So heiß wird es morgen wieder - doch dann kommen die nächsten Unwetter
Wie wird das Wetter in Deutschland in den kommenden Tagen? Am Donnerstag kehrt die Hitze nochmal mit voller Wucht zurück.
Wetter in Deutschland: So heiß wird es morgen wieder - doch dann kommen die nächsten Unwetter
Lotto am Mittwoch vom 15.08.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute 
Lotto am Mittwoch vom 15.08.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 13 Millionen Euro lagen im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 15.08.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute 
Gladbecker Geisel-Gangster Rösner meldet sich zu Wort
Die Tat hielt das ganz Land in Atem: Jetzt hat sich der Gladbecker Geiselgangster Hans-Jürgen Rösner zu Wort gemeldet.
Gladbecker Geisel-Gangster Rösner meldet sich zu Wort

Kommentare