Mann sticht Frau nieder und flüchtet mit Baby

Siegen - Ein 21-Jähriger Mann hat seine Ex-Freundin erstochen. Nach der Bluttat im Bahnhof flüchtete der Mann mit dem gemeinsamen Baby. Die Polizei konnte den Täter festnehmen.

Ein Mann hat in Siegen die Mutter seines Kindes erstochen und ist mit dem Baby auf dem Arm geflüchtet. Nach der Bluttat im Bahnhof der Stadt in Nordrhein-Westfalen am Samstagabend hätten gleich mehrere Zeugen den Täter verfolgt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntag mit. Nach Hinweisen von Passanten stellten Polizisten den 21-Jährigen.

Auf seiner Flucht kam der Mann aus dem Raum Koblenz an einer Moschee vorbei, dort gab er den sechs Monate alten Säugling ab, das Baby blieb unversehrt. Die Ermittler gehen von einer Beziehungstat aus. Das 18 Jahre alte Opfer sei die Ex-Freundin des mutmaßlichen Täters gewesen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Vermutlich sei es um das Umgangsrecht für das Baby gegangen.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brasilien: Polizei räumt Gefängnisdach nach Blutbad mit 26 Toten
Natal - Nach dem Blutbad in einem brasilianischen Gefängnis hat die Polizei am Montag das Dach der Haftanstalt geräumt, das von mehreren Dutzend Häftlingen besetzt …
Brasilien: Polizei räumt Gefängnisdach nach Blutbad mit 26 Toten
Suche nach vermisstem Flug MH370 eingestellt
Sydney (dpa) - Fast drei Jahre nach dem ungeklärten Verschwinden des Flugs MH370 der Fluglinie Malaysia Airlines ist die Suche nach der Maschine eingestellt worden. Das …
Suche nach vermisstem Flug MH370 eingestellt
Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
Nach dem Brand in einer Gießener Wohnung wird die Leiche eines Mannes entdeckt. Doch nicht das Feuer brachte ihn um, sondern rohe Gewalt. Die Ermittler machen eine …
Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
Suche nach vermisstem Flug MH370 wird eingestellt
Sydney - Fast drei Jahre nach dem ungeklärten Verschwinden des Flugs MH370 der Fluglinie Malaysia Airlines ist die Suche nach der Maschine eingestellt worden.
Suche nach vermisstem Flug MH370 wird eingestellt

Kommentare