Bei der Flucht verunglückt er mit Wagen

Mann sticht Frau nieder und schießt sich Pfeil in den Hals

Kamenz/Görlitz - Ein 51-Jähriger hat im sächsischen Gelenau seine Noch-Ehefrau mit einem Messer angegriffen und lebensgefährlich verletzt. Bei der Flucht schoss er sich mit einer Armbrust einen Pfeil in den Hals.

Danach flüchtete der Mann am Donnerstagabend mit dem Auto und schoss sich während der Fahrt mit einer Armbrust einen Pfeil in den Hals, wie Staatsanwaltschaft und Polizei in Görlitz am Freitag mitteilten. Sein Wagen kam daraufhin auf der A4 von der Fahrbahn ab und verunglückte. Die in Trennung von ihm lebende 50-Jährige wurde in einer Notoperation gerettet. Ob der Mann überlebt, war offen. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung erlassen. Geprüft werde, ob er sich töten wollte oder der Schuss sich selbst löste, sagte ein Polizeisprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/ dpaweb / Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem
Kleine, fliegende Insekten sorgen gerade in der Region um Heilbronn für Ärger. In der Dämmerung kommen sie aus ihren Löchern und belästigen die Bürger dort.
Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem
Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Ungewöhnlicher Hai-Alarm vor der Südwestküste Mallorcas. Am Samstag und Sonntag lösten mehrere Sichtungen unter Badegästen Panik aus. Ein Tier wurde gefangen - und …
Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60
In London müssen Tausende Menschen wegen Brandschutz-Mängeln ihre Wohnungen verlassen. Darum gibt es viel Ärger. Experten finden immer mehr riskante Hochhäuser im Land.
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60
Zahl brandgefährdeter Hochhäuser in Großbritannien steigt
Die Liste der brandgefährdeten Hochhäuser in London weitet sich aus. Sprachen die Behörden zuvor noch von 34 Gebäuden, ist die Zahl mittlerweile auf 60 gestiegen.
Zahl brandgefährdeter Hochhäuser in Großbritannien steigt

Kommentare