29-Jähriger stirbt bei Mountainbike-Tour

Pielenenhofen - Zwei Mountainbike-Fahrer sind in einem Wald im Naabtal in der Oberpfalz abgestürzt - einer der beiden, ein 29-Jähriger aus Hamburg, starb bei dem Unfall am Samstag.

Ein 26 Jahre alter Student aus Regensburg wurde schwer am Kopf verletzt, schwebt jedoch nicht in Lebensgefahr.

Wie das Polizeipräsidium Oberpfalz mitteilte, stürzten die beiden Biker an einem steilen Hang zwischen den Ortschaften Duggendorf und Pielenhofen etwa 30 Meter in die Tiefe. Ein dritter Radfahrer, ein 28-jähriger Regensburger, wurde Augenzeuge des tragischen Geschehens und erlitt einen schweren Schock. Alle drei Männer trugen einen Sturzhelm.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der vorausfahrende 29-Jährige auf dem glitschigen Weg ins Rutschen geraten, fand keinen Halt mehr und stürzte die Böschung herab. Der 26-Jährige wollte dem Mann wohl zur Hilfe eilen und stürzte an der gleichen Stelle ab.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Holland: Rockkonzert wegen Terrorwarnung abgesagt
Knapp tausend Menschen hätten am Mittwochabend in Rotterdam die Indie-Band Allah-Las sehen sollen. Eine Terrorwarnung verhinderte das Konzert - die Polizei setzte …
Holland: Rockkonzert wegen Terrorwarnung abgesagt
Vorwürfe gegen Bahn nach Tunneleinbruch
Der Einbruch eines Tunnels in Rastatt wird für die Bahn immer mehr zur Belastung: Ein Experte kritisiert das Vorgehen des Unternehmens, andere fürchten einen …
Vorwürfe gegen Bahn nach Tunneleinbruch
Lotto am Mittwoch vom 23.08.2017: Das sind die Lottozahlen aus der aktuellen Ziehung
Lotto vom 23.08.2017: Hier erfahren Sie, welche Gewinnzahlen am Mittwoch gezogen worden sind. Im Jackpot sind fünf Millionen Euro.
Lotto am Mittwoch vom 23.08.2017: Das sind die Lottozahlen aus der aktuellen Ziehung
Geblitzt: Autofahrer knutscht bei 139 km/h
Da flogen nicht nur die Funken, es blitzte sogar direkt: Auf einer deutschen Autobahn hat sich ein Pärchen beim Knutschen erwischen lassen - bei 139 km/h. Zum Dank gab‘s …
Geblitzt: Autofahrer knutscht bei 139 km/h

Kommentare