+
Zeugen hielten den Mann fest. Foto: Britta Pedersen/Archiv

Mann stößt Frau vor U-Bahn in Berlin

Berlin (dpa) - Ein 28-Jähriger soll in Berlin mit Anlauf eine junge Frau vor eine heranfahrende U-Bahn gestoßen haben. Das haben erste Ermittlungen zu dem tödlichen Vorfall am Dienstagabend ergeben, wie ein Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft sagte.

Zu der Attacke auf die 20-Jährige sei es gekommen, als der gebürtige Hamburger sich erst etwa zwei Stunden in Berlin aufgehalten habe. Der 28-Jährige habe zunächst vergeblich versucht, in einer Obdachlosenunterkunft unterzukommen.

Auf dem Weg in eine andere Unterkunft sei es zu der Tat im U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz in Charlottenburg gekommen. Ein Gutachten soll klären, ob der Mann voll schuldfähig ist. Zeugen hatten ihn festgehalten, bis ihn alarmierte Polizisten abführen konnten.

Laut Staatsanwaltschaft ist der Mann kein unbeschriebenes Blatt: Eine "erhebliche Gewalttat" liege etwa 15 Jahre zurück. Zudem habe es zuletzt in Hamburg weitere Verfahren gegen ihn gegeben. Einzelheiten nannte die Berliner Ermittlungsbehörde nicht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturz in die Tiefe: Deutscher Ski-Fahrer in französischen Alpen tödlich verunglückt
Ein deutscher Skifahrer ist in den französischen Alpen tödlich verunglückt.
Sturz in die Tiefe: Deutscher Ski-Fahrer in französischen Alpen tödlich verunglückt
Was anfällig für Fake News macht
Manchmal scheint es kaum zu fassen: Das ist doch so offensichtlich falsch, warum glauben so viele Menschen das? US-Psychologen haben eine Theorie dazu entwickelt, was …
Was anfällig für Fake News macht
Bewertungsportal Jameda muss Daten einer Ärztin löschen
Eine Kölner Ärztin will raus aus dem Ärztebewertungsportal Jameda und siegt vor dem Bundesgerichtshof auf ganzer Linie. Ihr Profil muss entfernt werden - und Jameda sein …
Bewertungsportal Jameda muss Daten einer Ärztin löschen
Viele Hass-Kommentare von wenig Nutzern
Haben Nutzer von sozialen Medien wie Facebook einen Hang zum Hass? Nein, sagt eine neue Studie. Hinter Posts, die andere beleidigen, herabwürdigen oder beschimpfen, …
Viele Hass-Kommentare von wenig Nutzern

Kommentare