Mann sucht Sex per Facebook - Knast 

Kairo - Knast statt Sex: Weil er über Facebook eine Frau für den Geschlechtsverkehr finden wollte, muss ein Mann in Saudi-Arabien für fünf Jahre ins Gefängnis. Die Urteilsbegründung:

Die Zeitung „Gulfnews“ zitierte am Donnerstag Internetnutzer, die „nicht glauben konnten“, dass ein erwachsener Mann sich in einem öffentlichen Raum derart indiskret verhalten könne. Auch über die geistige Verfassung des Verurteilten wurde diskutiert.

Wie das saudische Nachrichtenportal „Sabq“ berichtete, wurde der Mann - der in den 30ern sein soll - von einem Gericht im Osten des Landes außerdem zu 600 Stockschlägen verurteilt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wagen rast in Menschenmenge in Toronto - Medien berichten von fünf Toten
Auf einer Flaniermeile im kanadischen Toronto ist ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gerast. Der Fahrer wurde festgenommen.
Wagen rast in Menschenmenge in Toronto - Medien berichten von fünf Toten
Mutmaßlicher Todesschütze von Nashville gefasst
Die Polizei im US-Bundesstaat Tennessee hat den mutmaßlichen Schützen gefasst, der ein Blutbad in einem Restaurant angerichtet hatte.
Mutmaßlicher Todesschütze von Nashville gefasst
Nach mutmaßlicher Attacke mit Hunden auf Afrikaner: Neues zu den Tätern
Vier Tage nach einer Attacke auf Afrikaner in Friedland ist das Motiv für die Tat weiter unklar. Eine Gruppe von Deutschen hatte zwei vorbeikommenden Eritreern zunächst …
Nach mutmaßlicher Attacke mit Hunden auf Afrikaner: Neues zu den Tätern
Bankangestellter soll Überfall vorgetäuscht und Geldbotin ausgeraubt haben
Fast eineinhalb Jahre nach einem Banküberfall in Osthessen hat die Polizei einen Angestellten der Bank festgenommen.
Bankangestellter soll Überfall vorgetäuscht und Geldbotin ausgeraubt haben

Kommentare