24-Jährige in Lebensgefahr

Mann tötet Ehefrau und verletzt Tochter

Schwäbisch Hall - Bei einem Familiendrama am Mittwochmorgen in Schwäbisch Hall hat ein Mann offenbar seine Ehefrau getötet und die Tochter lebensgefährlich verletzt.

Anschließend nahm sich der 53-Jährige offenbar durch einen Sturz vom Hochhaus einer Klinik das Leben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten.

Der Sohn des Mannes hatte am Morgen die Polizei alarmiert. Die Polizei löste sofort eine Fahndung aus. Die Leiche der von dem 53-Jährigen getrennt lebenden Ehefrau wurde in einem Gebüsch in der Nähe ihrer Wohnung im Ortsteil Veinau aufgefunden. Die 51-Jährige wies mehrere schwere Verletzungen auf. Als eine Polizeistreife die Wohnung der 24-jährigen Tochter überprüfte, öffnete diese schwer verletzt die Türe.

Nach ersten Ermittlungen könnte das Motiv der Tat in familiären Auseinandersetzungen und der bevorstehenden Scheidung der Eheleute liegen. Der Mann hinterließ einen Abschiedsbrief.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturz in die Tiefe: Deutscher Ski-Fahrer ist in französischen Alpen tödlich verunglückt
Ein deutscher Skifahrer ist in den französischen Alpen tödlich verunglückt.
Sturz in die Tiefe: Deutscher Ski-Fahrer ist in französischen Alpen tödlich verunglückt
Was anfällig für Fake News macht
Manchmal scheint es kaum zu fassen: Das ist doch so offensichtlich falsch, warum glauben so viele Menschen das? US-Psychologen haben eine Theorie dazu entwickelt, was …
Was anfällig für Fake News macht
Bewertungsportal Jameda muss Daten einer Ärztin löschen
Eine Kölner Ärztin will raus aus dem Ärztebewertungsportal Jameda und siegt vor dem Bundesgerichtshof auf ganzer Linie. Ihr Profil muss entfernt werden - und Jameda sein …
Bewertungsportal Jameda muss Daten einer Ärztin löschen
Viele Hass-Kommentare von wenig Nutzern
Haben Nutzer von sozialen Medien wie Facebook einen Hang zum Hass? Nein, sagt eine neue Studie. Hinter Posts, die andere beleidigen, herabwürdigen oder beschimpfen, …
Viele Hass-Kommentare von wenig Nutzern

Kommentare