+
Der 40-Jährige soll seine beiden Kinder umgebracht haben.

Umstrittenes Urteil

Mann tötet eigene Kinder - 40 Jahre Haft

Córdoba - Wegen Mordes an seinen beiden Kindern muss ein Vater in Spanien für 40 Jahre ins Gefängnis. Aufgrund der dürftigen Beweislage ist das Urteil jedoch umstritten.

Der Angeklagte war am 12. Juli von den Geschworenen schuldig gesprochen worden, im Oktober 2011 seine damals sechsjährige Tochter und den zweijährigen Sohn ermordet und die Leichen verbrannt zu haben. Mit dem Doppelmord wollte der Mann sich nach Ansicht des Gerichts an der Mutter der Kinder rächen, weil sie sich von ihm getrennt hatte.

Der Vater der Kinder hatte die Vorwürfe stets bestritten. Er sagte aus, die Kleinen in einem Park verloren zu haben. Die Beweisführung der Anklage stützte sich vor allem auf Knochenreste, die auf einem Landgut der Familie entdeckt worden waren. Gutachter bescheinigten, dass die Knochen von Kindern stammten. Sie konnten jedoch keine DNA-Analyse erstellen, weil die Reste zu stark verbrannt waren.

Der 40-Jährige muss der Mutter der Kinder zudem eine Entschädigung von 500.000 Euro zahlen. Dies entschied der Vorsitzende Richter Pedro Vela in einem am Montag in Córdoba veröffentlichten Urteil.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach diesem Fund verständigte eine Frau sofort die Polizei 
Einen gemütlichen Spaziergang wollte eine Frau aus Hagen unternehmen. Was sie dabei fand, war allerdings alles andere als gemütlich.
Nach diesem Fund verständigte eine Frau sofort die Polizei 
Puerto Rico bereitet sich auf Hurrikan "Maria" vor
Hurrikan "Maria" setzt seinen zerstörerischen Zug über die Karibikinseln fort. Nach Dominica und dem französischen Überseegebiet Guadeloupe rast der Sturm nun direkt auf …
Puerto Rico bereitet sich auf Hurrikan "Maria" vor
Wütender Kunde schreibt diesen Wutbrief an Möbelhaus - und bekommt riesigen Zuspruch
Ein Möbelhaus macht bei dem Einbau einer Küche einen blöden Fehler - der wütende Geschädigte teilt ein Foto davon auf Facebook. Der Beitrag beschäftigt tausende User.
Wütender Kunde schreibt diesen Wutbrief an Möbelhaus - und bekommt riesigen Zuspruch
Goldener Herbst? Jahrhundertwinter? So wird das Wetter wirklich
Freude kommt wettertechnisch bei vielen aktuell nicht auf, wenn man aus dem Fenster blickt. Doch das soll sich dank Queena bald ändern. Folgt danach ein …
Goldener Herbst? Jahrhundertwinter? So wird das Wetter wirklich

Kommentare