Drama im Hambacher Forst: Journalist stirbt bei Sturz aus großer Höhe

Drama im Hambacher Forst: Journalist stirbt bei Sturz aus großer Höhe

Motiv noch unklar

Mann tötet Lehrer vor seinen Schülern

Casper/USA - Vor den Augen seiner Schülern ist ein Lehrer an einer Volkshochschule im US-Staat Wyoming am Freitag getötet worden.

Ein Angreifer stürmte mit einer Waffe in das Klassenzimmer in der Stadt Casper und tötete den Lehrer, bevor er sich selbst das Leben nahm. Zuvor hatte der Täter nach Angaben der Polizei bereits eine andere Person ermordet. Das Motiv der Taten war zunächst unklar.

Der Angreifer hatte laut Polizei eine „Waffe mit scharfen Kanten“. Nähere Einzelheiten nannte sie aber nicht. Die Ermittler gingen davon aus, dass der Täter kein Schüler der Volkshochschule war, aber die beiden Opfer kannte.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gersts Raumschiff voll tauglich für den Rückflug
Moskau (dpa) - Das russische Raumschiff ist nach Einschätzung der Raumfahrtbehörde Roskomos trotz Beschädigung voll tauglich für den Rückflug des deutschen Astronauten …
Gersts Raumschiff voll tauglich für den Rückflug
Wetter in Deutschland: Der Sommer ist vorbei - Herbststurm im Anmarsch
Der Hochsommer geht noch bis Freitag weiter, doch dann kommt der große Wetterwechsel mit Orkanböen im Norden und Osten - das Wetter in Deutschland im Überblick.
Wetter in Deutschland: Der Sommer ist vorbei - Herbststurm im Anmarsch
Trotz freier Bahn - Autofahrer behindert Rettungswagen über 20 Kilometer
Immer wieder werden Einsatzkräfte bei ihrer Arbeit behindert. Ob beim Bilden von Rettungsgassen oder bei der Ersthilfe. Bei Münster gab es nun einen neuen Fall.
Trotz freier Bahn - Autofahrer behindert Rettungswagen über 20 Kilometer
150 Schafe von Weide verschwunden
Wie können 150 Schafe über Nacht verschwinden? Die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern hat zwar eine Spur. Doch die Tiere sind noch nicht wieder aufgetaucht.
150 Schafe von Weide verschwunden

Kommentare