+
Wegen der Bewaffnung des Mannes kam ein Spezialeinsatzkommando hinzu. Foto: Thomas Warnack

Mann verletzt Ehefrau und sich selbst schwer

Riedlingen (dpa) - Ein 67-Jähriger hat nach einem Streit in Riedlingen bei Biberach seine Ehefrau schwer und sich selbst lebensgefährlich verletzt. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, war eine Aussprache der getrennt lebenden Eheleute in der Nacht eskaliert.

Der Mann bedrohte seine 50 Jahre alte Ehefrau zunächst mit einer Pistole und verletzte sie anschließend mit einem Küchenmesser schwer. Trotz ihrer Verletzungen konnte die Frau zu einem Nachbarn fliehen, der die Polizei alarmierte. Wegen der Bewaffnung des Mannes kam ein Spezialeinsatzkommando (SEK) hinzu.

Die Beamten fanden den Mann lebensgefährlich verletzt auf einem Bett. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass er sich die Verletzung selbst zugefügt hat. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun die Hintergründe.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besucher aus anderem Sonnensystem verblüfft Astronomen
Honolulu/Garching (dpa) - Ein unerwarteter Besucher aus den Tiefen des Alls begeistert Weltraumforscher: Zum ersten Mal haben Astronomen den Durchflug eines Asteroiden …
Besucher aus anderem Sonnensystem verblüfft Astronomen
Geisterfahrer baut schweren Unfall auf der A7
25 Kilometer ist ein Mann am Dienstagmorgen als Geisterfahrer auf der A7 zwischen Bad Hersfeld und Homberg/Efze (Nordhessen) unterwegs gewesen.
Geisterfahrer baut schweren Unfall auf der A7
Tatmotiv Habgier: Doppelmörder von Thale verurteilt
In einem abgebrannten Haus im Harz werden zwei verkohlte Leichen gefunden. Es stellt sich heraus: Vater und Sohn sind Opfer eines Verbrechens geworden. Der Mörder ist …
Tatmotiv Habgier: Doppelmörder von Thale verurteilt
Einfamilienhaus in Berlin eingestürzt
Ein Einfamilienhaus stürzt ein, ein Kind wird dabei lebensgefährlich verletzt. Von dem Haus bleibt nur noch ein Trümmerhaufen. Jetzt beginnt die Ursachenermittlung.
Einfamilienhaus in Berlin eingestürzt

Kommentare