Mann wird von Auto erfasst - am eigenen Küchentisch

Sydney - An seinem Küchentisch ist ein Australier von einem Auto erfasst und in den Garten geschleudert worden.

Ein junger Fahrer hatte die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war in das Haus in Perth an der Westküste gerast, berichteten lokale Medien am Montag. Der Hausbesitzer, der gerade beim Abendbrot saß, erlitt Knochenbrüche, wurde aber nicht lebensgefährlich verletzt. Seine Frau war gerade aufgestanden, um das Baby ins Bett zu bringen.

Kurioses zwischen Himmel und Erde

Kurioses zwischen Himmel und Erde

Der Autofahrer durchbrach nach Angaben der Polizei die Mauer des Wohnzimmers, raste in die Küche und kam erst auf der Terrasse zum Stehen. Er selbst wurde bei dem Unfall am Sonntagabend nicht verletzt und habe vergeblich versucht, sich aus dem Staub zu machen, berichtete die Zeitung “West Australian“. Die Polizei schnappte ihn und nahm die Ermittlungen auf.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Hier sind die Lottozahlen vom 27. Mai 2017. Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Diese Zahlen wurden am 27.05.2017 gezogen.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Lange Schlangen, verärgerte Passagiere: Ein Ausfall der IT-Systeme hat bei der Fluggesellschaft British Airways Chaos ausgelöst. Auch in Deutschland gab es in der Folge …
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Gerade erst gilt die Gefahr der tückischen Zika-Krankheit in Brasilien als gebannt - da gibt es in Indien Anlass zur Sorge.
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein
Nahe der bayerischen Grenze hat sich in den österreichischen Alpen ein dramatisches Unglück ereignet: 17 Menschen sind in einer Schlucht eingeschlossen.
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare