+
Zuschauer versuchten die Männer zu löschen, die in Flammen standen.

Polit-Diskussion eskaliert

Mann zündet sich vor laufenden TV-Kameras an

Sultanpur - Bei der Aufzeichnung einer Fernseh-Debatte über die die Parlamentswahl in Indien hat sich ein Zuschauer selbst angezündet und einen Politiker in Lebensgefahr gebracht.

Der Mann namens Durgesh Kumar Singh übergoss sich laut Augenzeigen und der Polizei am Montag in einem Park in der Stadt Sultanpur mit Benzin, zündete sich an und griff nach dem örtlichen Anführer der Partei Bahujan Samaj, Kamruzzama Fauji. Beide Männer hätten in Flammen gestanden.

Singh erlitt nach Polizeiangaben 95-prozentige Verbrennungen, er hat kaum Überlebenschancen. Fauji befand sich mit 75-prozentigen Verbrennungen ebenfalls in Lebensgefahr. Zwei weitere Politiker, die an der Sendung teilnahmen, erlitten leichte Verbrennungen. Das Motiv für den Zwischenfall war zunächst unklar.

In der Sendung ging es um die Parlamentswahl in Indien, die sich noch bis zum 16. Mai hinzieht. Auf dem Subkontinent organisieren Fernsehsender während der Zeit der Wahl regelmäßig Debatten mit Bürgern.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Hier sind die Lottozahlen vom 27. Mai 2017. Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Diese Zahlen wurden am 27.05.2017 gezogen.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Lange Schlangen, verärgerte Passagiere: Ein Ausfall der IT-Systeme hat bei der Fluggesellschaft British Airways Chaos ausgelöst. Auch in Deutschland gab es in der Folge …
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Vergewaltigte Camperin: Hat die Polizei den Notruf nicht ernstgenommen?
Der Fall einer jungen Camperin, die bei Bonn vergewaltigt worden war, hatte bundesweit für Entsetzen gesorgt. Nun scheint es, als habe die Polizei einen schlimmen Fehler …
Vergewaltigte Camperin: Hat die Polizei den Notruf nicht ernstgenommen?
Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Himalaya-Airport in Nepal
Beim Absturz eines kleinen Frachtflugzeugs nahe dem Mount Everest in Nepal ist der Pilot der Maschine ums Leben gekommen, sein Co-Pilot und eine Flugbegleiterin wurden …
Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Himalaya-Airport in Nepal

Kommentare